Siehe Details auf eBay

Weltkarte Worldmap Randkarte Planeten Janssonius Nova Totius Terrarum Orbis 1638 WELTWUNDER JAHRESZEITEN PLANETEN ELEMENTE SEEMONSTER

EUR 5.900,00 0 Gebote Unsold, EUR 7,00 Versand, 14 Tage Rücknahmen

Verkäufer: schnellkauf69 (3.707) 100%, Artikelstandort: Weidenhain, Versand nach: Worldwide, Artikelnummer: 382477431639 SELTENE WELTKARTE - RANDKART "NOVA TOTIUS TERRARUM ORBIS GEOGRAPHICE AC HYDROGRAPHICA TABULA." PIETER VAN DER KEERE / JOHANNES JANSSONIUS, AMSTERDAM, 1638 RARE WORLDMAP - BORDER MAP "NOVA TOTIUS TERRARUM ORBIS GEOGRAPHICE AC HYDROGRAPHICA TABULA." PIETER VAN DER KEERE / JOHANNES JANSSONIUS, AMSTERDAM, 1638 SELTENE UND REICH ILLUSTRIERTE, KOLORIERTE WELTKARTE VON PETRUS KAERIUS / MERCATOR & HONDIUS - BEI JOHANNES JANSSONIUS – ANNO 1638 – ZWEITE DEUTSCHE AUSGABE TITEL "NOVA TOTIUS TERRARUM ORBIS GEOGRAPHICE AC HYDROGRAPHICA TABULA"KARTOGRAPH Petrus Kaerius (Pieter van den Keere); 1570 - 1630 in Gent. War ein belgischer Kupferstecher und Verleger. Gerhard Mercator (1512-1594). War ein Geograph und Kartograph, der schon zu Lebzeiten als der Ptolemäus seiner Zeit angesehen wurde und bis in die arabisch-islamische Welt berühmt war. Darüber hinaus war er auch als Globenhersteller bekannt, war auch als Kosmograph, Theologe und Philosoph von großer Bedeutung und setzte Maßstäbe als Schriftkünstler.Jodocus Hondius (1563-1612). War ein flämischer Kartograph und Verleger von Atlanten und Karten. VERLAG Joannes Janssonius (1588-1664), Amsterdam, 1638 Janssonius (auch Janszoon oder Jansson) war ein bekannter Geograph und Verleger im 17. Jh. Im Jahre 1612 heiratete er die Tochter von Jodocus Hondius und arbeitete seit den 1630er Jahren mit seinem Schwager Henricus Hondius zusammen. Das erfolgreichste Projekt war die Neuauflage des Mercator-Hondius-Atlas. BESCHREIBUNG Äußerst seltene und dekorative Weltkarte, die ursprünglich von Petrus Kaerius als Einzelkarte angefertigt und im Jahre 1608 erstmals herausgegeben wurde. Da Hondius der Eigentümer der Druckplatten von Gerhard Mercator war, arbeitete er nun mit Janssonius zusammen, der später dann auch die Herausgabe der Atlanten von Mercator-Hondius fortführte. Das besondere an der Karte sind die aufwendig in den Rändern gestalteten Illustrationen; oben mit den figürlichen Darstellungen der Planeten: Mond, Merkur, Venus, Sonne, Mars, Jupiter und Saturn. Die seitlichen Ränder enthalten die Darstellungen der vier Elemente sowie die Jahreszeiten. Im unteren Rand sind die sieben Weltwunder abgebildet.Mit großer ornamentaler Titelkartusche in Rollenwerk und seitlichen Allegorien, Verlegerkartusche unten sowie eine weitere kleinere Kartusche auf die sich seitlich in den Ecken befindlichen Pole verweisend. Im Kartenbild sind mehrere Informationen über die verschiedenen Entdeckungen der Gebiete enthalten. Darüber hinaus einige Segelschiffe und Seemonster.Die Karte stammt aus der zweiten deutschen Ausgabe des "Newer Atlas, oder Weltbeschreibung, und vollkommene Abbildung aller unterschiedlichen Königreichen, Länder und Provintzen …", der erstmals von Mercator und Hondius publizierten Ausgabe von 1633.Rückseitig deutscher Text mit großer Holzschnitt-Initiale.ABMESSUNGEN Blattgröße: 58,3 x 48,7 cm Plattengröße: 54 x 40,5 cm Schön breitrandig.ZUSTAND In guter, restaurierter Erhaltung. Im Mittelfalz mit restauriertem Riss, im unteren Randbereich links und rechts neben dem Mittelfalz ebenso mit restauriertem Einriss. Untere, rechte Ecke angesetzt, dabei eine kleine Ecke der Einfassungslinie retuschiert. Im rechten Außenrand außerhalb der Darstellung mit hinterlegtem Riss. Karte gleichmäßig gebräunt, im Außenrand etwas braun- und wasserfleckig. Die Restaurierungen sind dezent und überwiegend nur im Gegenlicht sichtbar. Sehen Sie sich dazu die detaillierten Fotos an. Ansonsten wohlerhaltenes und sehr dekoratives Exemplar. Kräftiger Druck und festes Bütten mit Wasserzeichen. Prachtvolles Kolorit im zeitgenössischen Stil. REFERENZ Koeman-Krogt I, 142UNBEDENKLICHKEITSERKLÄRUNG Hiermit wird die einwandfreie Herkunft der vorliegenden Karte bestätigt.Sie ist zum Zeitpunkt des Verkaufs frei von Rechten Dritter. ZOLLRECHTLICHE BESTIMMUNGEN Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sind wir verpflichtet, bei einem Versand in Länder außerhalb der EU ab einem Kaufpreis von 1.000 EURO die Ausstellung von Zolldokumenten zu beantragen. Dafür fallen für den Käufer zusätzliche Kosten i.H.v. 55 EURO an, welche derzeit noch nicht im ebay-System automatisch hinterlegbar sind. ANSICHT RARE AND SPLENDID COLORED WORLDMAP BY JOHANNES JANSSONIUS / MERCATOR & HONDIUS AFTER PIETER VAN DEN KEERE – ANNO 1638 – SECOND GERMAN EDITION TITLE "NOVA TOTIUS TERRARUM ORBIS GEOGRAPHICE AC HYDROGRAPHICA TABULA" CARTOGRAPHER Petrus Kaerius (Pieter van den Keere); 1570 - 1630 in Gent. Was a Belgian engraver and Publisher. Gerhard Mercator (1512-1594). Was a geographer and cartographer who was already considered during his lifetime as the Ptolemy of his time and was famous up to the Arab-Islamic world. He was also known as a globe maker, a cosmographer, theologian and philosopher, and set standards as a typeface artist. Jodocus Hondius (1563-1612). Was a Flemish cartographer and publisher of atlases and Maps. PUBLISHER Joannes Janssonius (1588-1664), Amsterdam, 1638. Janssonius (also Janszoon or Jansson) was a well-known geographer and publisher in the 17th century. In 1612 he married the daughter of Jodocus Hondius and from the 1630s he worked with his brother-in-law Henricus Hondius. The most successful project was the new edition of the Mercator Hondius Atlas. DESCRIPTION Extremely rare and decorative world map, originally made by Petrus Kaerius as a single map and first published in 1608. Since Hondius was the owner of Gerhard Mercator's printing plates, he now worked with Janssonius, who later became then continued the publication of the atlases of Mercator-Hondius. The special thing about the map are the elaborately designed illustrations in the margins; above with the figurative representations of the planets: Moon, Mercury, Venus, Sun, Mars, Jupiter and Saturn. The lateral margins contain the four elements as well as the seasons. The seven wonders of the world are shown in the lower margin. With large ornamental title cartouche and allegories, publisher's cartouche at the bottom and another smaller cartouche referring to the poles at the corners. The map contains more information about the different discoveries of the areas. In addition, some sailing ships and sea monsters. The map comes from the second German edition of the " Newer Atlas, oder Weltbeschreibung, und vollkommene Abbildung aller unterschiedlichen Königreichen, Länder und Provintzen …", at first published by Mercator and Hondius in 1633. German text with large woodcut initial verso. MEASUREMENTS Leaf: 58,3 x 48,7 cm Plate: 54 x 40,5 cm Wide rimmed. CONDITION In good, restored condition. In the centre fold with restored tear, in the lower margin area left and right next to the centre fold as well with restored tear too. Lower right corner with restoration, thereby retouching a small corner of the border line. In the right outer margin outside the illustration with restored piece. Map continuous brownish, partly brown- and waterstained at outer margin. The restorations are decently and mostly only visible against the light. Have a look at the detailed photos. Otherwise well preserved and very decorative specimen. Strong print and strong handmade paper with watermark. Splendid colouring in contemporary style. REFERENCES Koeman-Krogt I, 142. CLEARANCE CERTIFICATE We confirm the legal acquisition and the perfect origin of the purchased map. CUSTOMS PROVISIONSAccording to current laws, we are obliged to apply for a shipment to countries outside the EUfrom a purchase price of 1,000 EURO issuing customs documents. The service for the customs documents costs 55 € and this additional fee has to be paid by the buyer. Unfortunately we are not able to include this obligatory fee in the ebay system automatically. The processing time of the customs authorities may last 2-3 days to complete. If we need in addition an export license, we are helping for getting this papers from the gouvernment, but it will take about 14 days. . supremeauctiononlinesoftware.staticWidgets.templateBased Condition: Original in guter, restaurierter Erhaltung. Im Mittelfalz mit restauriertem Riss, im unteren Randbereich links und rechts neben dem Mittelfalz ebenso mit restauriertem Einriss. Untere, rechte Ecke angesetzt, dabei eine kleine Ecke der Einfassungslinie retuschiert. Im rechten Außenrand außerhalb der Darstellung mit hinterlegtem Riss.Karte gleichmäßig gebräunt, im Außenrand etwas braun- und wasserfleckig. Die Restaurierungen sind dezent und überwiegend nur im Gegenlicht sichtbar. Sehen Sie sich dazu die detaillierten Fotos an. Ansonsten wohlerhaltenes und sehr dekoratives Exemplar. Kräftiger Druck und festes Bütten mit Wasserzeichen. Prachtvolles Kolorit im zeitgenössischen Stil.Siehe auch die detaillierte Artikelbeschreibung., Kontinent: Welt, Motiv: Landkarte

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 0 blicke, 0 views per day, 25 days on eBay. Normale von blicke. 0 Verkauft, 1 Verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - Über 3.707 artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Verkäufer mit Top-Bewertung! Schiffe pünktlich mit Tracking, 0 Probleme mit vergangenen Verkäufen.
Ähnliche Artikel Items