Schmuckkästchen Holz weiß, Schmuckkasten, Schmuckbox, Schmuckschatulle lackiert

EUR 54,90 Buy It Now 19d 1h, FREE Shipping, 1 Monat Returns, eBay-Käuferschutz

Seller: Top-Rated Seller www_xishi_de (1.687) 100%, Location: Stuttgart, Ships to: DE, AT, Item: 292241246179 Beschreibung Schmuckschatulle, handgefertigt Material: Holz, Lack, Stoff, Spiegelglas Motiv: Blühende Pfingstrosen Farben: Weiß, Gold, Orange Maße: 21 x 14 x 8 cm Die Jugend - auch sie spielt in der chinesischen Symbolik natürlich eine Rolle. Die Rose (蔷薇 qiángwēi) dient hier gelegentlich als Symbol des Jungseins, sonst allerdings findet sie - anders als z.B. in der Symbolik europäischer Kulturen - seltener Verwendung. Auf diesem von Hand und in mehreren Schichten lackierten Schmuckkästchen aus Holz hebt sie sich - in golden schimmernden Farben - vom glatten Weiß der Grundlackierung ab. Hintergrund Gefertigt nach uraltem Vorbild: Chinesische Schmuckkästchen Als traditionelles Zier- und Aufbewahrungsobjekt sind chinesische Schmuckschatullen bereits seit vielen hundert Jahren Gegenstand der chinesischen Lackkunst. Traditionell werden die filigranen Schmuckboxen – zumeist aus Holz gefertigt – mit einer einfarbigen Lackschicht grundlackiert und anschließend nach uraltem Vorbild mit vielfältigen Motiven verziert. Getreu der chinesischen Handwerkstradition angefertigt und von zeitloser Schönheit waren, sind und bleiben original chinesische Schmuckkästchen begehrte Zeugnisse chinesischer Handwerkskunst – ob zur Aufbewahrung von Schmuck oder als Element eines fernöstlichen Einrichtungsstils. Die chinesische Lackkunst – ein Handwerk mit Tradition Die Lackkunst lässt sich in China bis in die Zeit der Shang-Dynastie, ein vom 18. bis ins 11. Jahrhundert vor Christi Geburt amtierendes Herrschergeschlecht, zurückverfolgen. In dieser frühen Periode der Lackkunst dominierte die Technik der monochromen, also einfarbigen Lackierung. Die Grundsubstanz für den traditionellen chinesischen Lack wird seit jeher aus dem Harz des Lackbaums gewonnen, der in höher gelegenen Gebieten Chinas, Japans und Koreas anzutreffen ist. Das Rindensekret des Baumes wird entnommen, gefiltert, erhitzt und anschließend zur Färbung mit Pigmenten versehen – als klassisch gelten die Färbungen rot und schwarz. Der fertige Chinalack, in der japanischen Lackmalerei als Urushi bekannt, wird schließlich auf geglättetes Grundmaterial aufgetragen, klassischerweise aus Produkte aus Kiefernholz. Condition: Neu, Herstellungsland und -region: China, Herstellernummer: nicht zutreffend, Marke: Handarbeit, Ausgewählte Suchfilter: Schmuckkästchen Holz, Material: Holz, Farbe: Weiß, Produktart: Kiste, Länge: 21 cm, Zimmer: Arbeitszimmer, Stil: Antik-Stil, Alter: 2000 bis jetzt, Höhe: 8 cm, Tiefe: 14 cm, Motiv: Pfingstrosen, Gewicht: 1 kg

PicClick Insights PicClick Exclusive
  •  Popularity - 1.603 views, 2.3 views per day, 711 days on eBay. Super high amount of views. 3 sold, 2 available.
  •  Price -
  •  Seller - 1.687+ items sold. 0% negative feedback. Top-Rated Plus! Top-Rated Seller, 30-day return policy, ships in 1 business day with tracking.
Similar Items