Siehe Details auf eBay

Provinz Posen, Polen, Erntefest, Riesen--Holzstich von ca. 1890

EUR 11,50 Sofort-Kaufen 10h 45m, EUR 5,50 Versand, 1 Monat Rücknahmen

Verkäufer: altestiche (8.025) 100%, Artikelstandort: Baden-Württemberg, Versand nach: Worldwide, Artikelnummer: 390862751436 Provinz Posen, Polen, Erntefest, Riesen--Holzstich von ca. 1890. Mittelfalte! Die Rückseite des Blattes ist bedruckt. Größe der Abbildung: 46 x 31,5 cm. Die Provinz Posen (identisch mit dem Großherzogtum Posen) war eine 1815–1920 bestehende Provinz im Osten des Staates Preußen. Die Provinz gehörte von 1848 bis 1851 teilweise zum Deutschen Bund, ab 1867 vollständig zum Norddeutschen Bund und ab 1871 zum Deutschen Reich. Sie hatte eine Fläche von knapp 29.000 km² und war landwirtschaftlich geprägt. Von den 2,1 Millionen Einwohnern um 1910 sprachen knapp zwei Drittel Polnisch und gut ein Drittel Deutsch als Muttersprache. Fast vollständig Polnisch sprechend waren die Katholiken (67,5 % der Einwohner), überwiegend Deutsch sprachen die Evangelischen (31 %) und ausschließlich Deutsch die Angehörigen der jüdischen Religion (1,5 %);[1] viele von ihnen sprachen auch Jiddisch. Die westlichen Grenzgebiete waren deutsch besiedelt, die Mitte und der Osten polnisch. Dort lag in den Städten der deutsche Anteil meist höher als im Umland, aber nur Bromberg hatte eine deutsche Mehrheit. Je kleiner eine Gemeinde war, umso eher war sie entweder rein polnisch oder rein deutsch besiedelt. Größere Städte neben der namensgebenden Hauptstadt Posen waren Bromberg, Schneidemühl, Gnesen und Hohensalza. Das Gebiet der Provinz – im Wesentlichen die historische Landschaft Großpolen – war bei der Zweiten polnischen Teilung 1793 von Preußen annektiert worden und auf dem Wiener Kongress 1815 erneut an Preußen gefallen. Nach der Niederlage Deutschlands im Ersten Weltkrieg kam es zu polnischen Aufständen. Bis auf klar mehrheitlich deutschsprachige Randgebiete wurde der Großteil der Provinz 1919 beziehungsweise 1920 ohne Volksabstimmungen dem wieder errichteten polnischen Staat zugeteilt. Polen (amtlich auf polnisch Rzeczpospolita Polska) ist ein Staat in Mitteleuropa. Das Land grenzt im Norden an die russische Exklave Kaliningrad (210 km) und an Litauen (103 km), im Osten an Weißrussland (416 km) und die Ukraine (529 km), im Süden an die Slowakei (539 km) und Tschechien (790 km) sowie im Westen an Deutschland (467 km). Des Weiteren hat das Land eine 528 km lange Ostseeküste. Insgesamt sind Polens Grenzen 3.582 km lang. HOLZSTICH Die Erfindung des Holzstichs ist dem Engländer Thomas Bewick (1753-1828) zu verdanken. In Anlehnung an die Weisslinienschnitt-Technik fand er durch die Verwendung von neuen Materialien und Instrumenten eine Möglichkeit, auch in Holz eine dem Kupferstich nahezu ebenbürtige Stichtechnik zu entwickeln. Harte widerstandsfähige Hölzer ermöglichten hohe Auflagen und waren deutlich preiswerter als das teure Kupfer, wodurch der Holzstich gerade für Buchillustrationen mit höheren Auflagen eine echte Alternative zum Kupferstich darstellte. Das harte Buchsbaumholz wurde nicht wie bisher der Länge nach, sondern quer zur Faser als Kern- oder Hirnholzplatte geschnitten. Als Instrument diente der Stichel wie beim Kupferstich, womit feinste Linien und besonders sanfte Tonabstufungen möglich waren. Die Linien wurden teilweise so fein geführt, dass sie mit dem bloßen Auge nicht mehr erkennbar sind. Dadurch entstand eine solch realistische Wiedergabe, wie sie dem Holzschnitt niemals möglich war. Die Tonabstufungen wurden über die ganze Fläche gestochen, oder besser – graviert – bis jede Stelle des Bildes den gewünschten Hell- oder Dunkelton erreicht hatte. Durch das Aufkommen des Stahlstichs bekam der Holzstich eine erste echte Konkurrenz, und am Ende des 19. Jahrhunderts verlor er schnell durch die neuen Möglichkeiten der photographischen Reproduktionstechniken an Bedeutung. Besuchen Sie meinen eBay-Shop: altestiche 06.14 (Quelle: Wikipedia) EURO 5,50 für Porto und (stabile) Verpackung! (Deutschland) EURO 5,50 (Europa und Welt) Bei Einschreiben zusätzlich EURO 2,50. Registered letter + EURO 2,50. Condition: sehr gut!, Kontinent: Europa, Land & Region: Polen, Technik: Holzschnitt, Alter/Originalität: Original 1800-1899, Motiv: Mode & Tracht

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 1.602 blicke, 1.1 views per day, 1.470 days on eBay. Super hohe von blicke. 0 Verkauft, 1 Verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - Über 8.025 artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Großer Verkäufer mit sehr gutem positivem Rückgespräch und über 50 Bewertungen.
Ähnliche Artikel Items