Profi Poliermaschine Auto Polierer Set Schleifmaschine Vossner 1500W 0-3000U/min Bei Zahlungseingang bis 14 Uhr = SOFORTVERSAND (MO-FR)

EUR 99,00 Sofort-Kaufen 29d 19h, Kostenloser Versand, 1 Monat Rücknahmen, eBay-Käuferschutz

Verkäufer: Top-Rated Seller frontside_360 (63.961) 100%, Artikelstandort: Zentrallager, Versand nach: EuropeanUnion, Artikelnummer: 291002388775 Vossner PPM 1600 Poliermaschine Dieser Rotations Polierer zeichnet sich durch seine solide Qualität, Dynamik, Anpassungsfähigkeit und Verlässlichkeit aus. Auf Dauerbetrieb schaltbar mit FeststellschalterLeistungsbedarf: 1500 Watt Mit 180° drehbarem Griff für ein vereinfachtes, an Ihre Bedürfnisse angepasstes Handling (z.B. bei Türen) Aluminiumdruckguss-Getriebegehäuse Eignet sich besonders zum Polieren, Wachsen, Hochglanzversiegeln und zur Kratzerentfernung Bogen-Handgriff + Stabgriff links oder rechts verwendbar Thermischer Überlastschutz Inkl. Softstartfunktion für sanftes Anlaufen Bogen-Handgriff + Stabgriff links oder rechts verwendbar Spindelarretierung zum schnellen ScheibenwechselInklusive 2 Stück ErsatzkohlenNetto Gewicht ca. 2,9 kg Im Lieferumfang enthalten: 1 x Poliermaschine PPM 1600 + 180mm Stützteller (mit Kletthaftung) M14 1x Stützteller (mit Kletthaftung) 125mm, + 1x (mit Kletthaftung) Stützteller 150mm , Gewinde M14 1x Bogenhandgriff 1x Stabgriff 2 x Polierschwamm, 150mm/50mm, medium, orange - 5 x Polierschwamm weiss, 180mm, 37mm, soft 3 x 150mm Polierschwamm, weiß, gewaffelt (soft-medium) 3x Polierfell 180mm 3x Polierschwamm gewaffelt 150mm ( orange = mittel, gelb = hart, blau = abrasiv) 2x Mikrofaser Poliertuch (blau) 1x Spezial-Waschhandschuh 2x Ersatzkohlen + weiteres Zubehör inklusive Lagerbox für Poliermaschine + gesamtes Zubehör Anwendungshinweise und grundsätzliche Informationen Über eine regelmäßige Politur freut sich Ihr Auto. Sie schützt den Autolack, hält ihn frisch und hilft somit den Wert des Fahrzeugs zu erhalten. Aber wer schon jemals ein Auto von Hand poliert hat, erinnert sich an die Schweißperlen und weiß das grenzt an eine körperliche Herausforderung. Poliermaschinen wie Exzenter- oder simple Rotationsmaschinen schaffen da Abhilfe. Und nicht nur das: Mit der richtigen Ausrüstung kann man oft Resultate erzielen, die beim händischen Polieren nie erreicht werden können. Besonders um kleine, oberflächliche Kratzer auszubessern, lohnt sich der Aufwand einer Politur definitiv. Doch ganz so simpel wie das klingt, ist es letztlich nicht, denn Polieren ist nichts anderes als Schleifen im minimalsten Mikrometer-Bereich. Poliermaschinen machen zwar vieles einfacher, erfordern aber auch ein vorsichtiges und bedachtes Handling, da ansonsten Schäden an der Lackierung drohen. Achten Sie bei Polituren auf die Schleifmittel-Bestandsanzeige, je höher desto höher ist die abschleifende Wirkung des Lackes. Bei Polituren ohne Schleifmittel ist die abtragende Wirkung nur sehr gering, halten Sie die Maschine jedoch immer in Bewegung (Kreuzgang) und nie zu lange auf ein und der selben Stelle. Arbeiten Sie nicht mit zu viel Druck oder Kraft.Exzenter Poliermaschinen eignen sich besonders gut für Anfänger, werden aber auch von Profis gerne eingesetzt. Bei reinen Rotationsmaschinen sollte man bereits etwas Erfahrung mitbringen oder sich von einem poliererfahrenen Freund oder Bekannten einarbeiten lassen. Starten Sie als Anfänger mit weicheren Schwämmen. Halten Sie die Maschine immer in Bewegung (Kreuzgang) und achten Sie darauf, dass sie mit dem Stütztellerrand nicht an den Lack/Untergrund kommen. Daher sollte der verwendete Schwammdurchmesser immer größer sein als der Durchmesser des Tellers.Welche Politur möchten Sie einsetzen? (Handpolituren sind in der Regel nicht für Maschinen geeignet, da diese zu schnell erhitzen, benutzen Sie maschinengeeignete Politur. Achten Sie bei Polituren auf die Schleifmittel-Bestandsanzeige, je höher diese ist desto höher ist die abschleifende Wirkung des Lackes. Bei Polituren ohne Schleifmittel ist die abtragende Wirkung nur sehr gering, halten Sie die Maschine jedoch immer in Bewegung (Kreuzgang) und nie zu lange auf ein und der selben Stelle, sonst entstehen sogenannte Swirls (kreisförmige Haarlinienkratzer) oder Hologramme. Arbeiten Sie nicht mit zu viel Druck oder Kraft. Lassen Sie die Maschine über den Lack gleiten.Politur ohne Schleifbestandteile = hiermit erzeugen Sie einen Glanzeffekt oder eine Versiegelung und können nur angehauchte Kratzer entfernen, sorgen aber für einen neuen Glanz des Fahrzeugs. Politur mit Schleifbestandteilen = hiermit können Sie mit etwas Übung und Erfahrung in Verbindung mit dem richtigen Schwämmen auch gröbere Kratzer entfernen. Gewöhnen Sie sich an die Maschine und beginnen Sie mit einer niedrigen Drehzahl. Je härter ein Schwamm ist und je mehr Sie den Anpressdruck auf dem Lack erhöhen, desto höher ist die Abrasivität, d.h. das Abtragen der Lackschicht. Wenn Sie zu lange an der gleichen Stelle polieren, kann der Lack verbrennen und der Polierschwamm beschädigt werden.Voraussetzung für die Anwendung der Poliermaschine ist selbstverständlich eine gründliche Wäsche und Reinigung des Lacks. Um schwer lösliche Insekten, Harze, Teere oder Vogelkotreste zu Entfernen hilft eine Polierknete (siehe eBay Shop "Joybond") in blau und für Profis die rote Variante. Wer das Auto in der Waschstraße reinigen lässt, verzichtet lieber auf eine Wachsbehandlung, da diese bei der Politur eher hinderlich wäre. Der Lack muss komplett trocken sein, bevor sie mit der Anwendung beginnen. Wichtig!: Polieren Sie Ihr Fahrzeug ausschließlich im Schatten, in der prallen Sonne wird der Lack durch die Hitze weicher, dadurch steigt das Risiko eines ungewollten Schadens. Polieren sie mit der Maschine nicht über Plastikteile. Jedes Polierfell und jeder Polierschwamm sollte vor dem Auftragen der Politur mit einem mit Wasser gefüllten Zerstäuber befeuchtet werden. Dies sorgt für eine geringere Wärmeentwicklung und eine längere Lebensdauer des Schwamms oder Polierfells. Tragen Sie die Paste/Politur/Wachs immer direkt auf dem Schwamm auf. Dann mit der niedrigsten Drehzahl, gleichmäßig im Kreuzgang auf der zu polierenden Oberfläche anwenden. Mit Verfeinerung der Partikel der Paste/Politur, erhöhen Sie die Drehzahl. Die Paste verändert sich dann in Glanz und Transparenz. Anschließend drosseln Sie die Drehzahl Stück für Stück zurück zur ursprünglichen Geschwindigkeit. Je nach Politur oder Versiegelung müssen sie den Vorgang mehrmals wiederholen. Politurreste lassen sich am Besten mit einem Mikrofasertuch oder einem weichen Tuch entfernen. Information zur fachgerechten Entsorgung von Batterien: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Durch das Mülleimersymbol werden schadstoffhaltige Batterien gekennzeichnet sowie der Umstand, dass Batterien nicht über den Hausmüll, sondern fachgerecht entsorgt werden müssen. Endnutzer sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Wir haben Sie darauf hinzuweisen, dass Batterien nach Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgegeben werden können. Sie können daher Altbatterien zur fachgerechten Entsorgung durch uns an die in der Anbieterkennzeichnung unter „Rechtliche Informationen des Verkäufers“ angegebene Adresse übersenden. Chemische Bezeichnung: In der Nähe zum Mülleimersymbol befindet sich die chemische Bezeichnung der in der Batterie enthaltenen Metalle. "Cd" steht für Cadmium, "Pb" für Blei und "Hg" für Quecksilber. Wichtiger Hinweis zu: Lithiumbatterien und Akkupacks Lithiumbatterien und Akkupacks dürfen nur im entladenen Zustand an uns zurückgesandt oder in die Altbatteriesammelgefäße beim Handel und bei öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern gegeben werden. Bei nicht vollständig entladenen Batterien muss Vorsorge gegen Kurzschlüsse getroffen werden. Definition: "Lithiumbatterien" sind einmal entladbare Lithium-Primärbatterien; "Akkupacks" umfassen auch Akkumulatoren der Systeme Blei, Nickel-Cadmium, Nickel-Metallhydrid und Lithium Der Zustand "vollständige Entladung" ist gegeben, wenn das übliche Gebrauchsende erreicht ist. Um einen Kurzschluss zu verhindern müssen die Pole mit Klebestreifen isoliert werden. ElektroG - Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten Hinweistext zur Information gegenüber privaten Haushalten [ §9 Abs. 2 ElektroG i. V. m. §10 Abs. 3] Gebrauchte Elektro-und Elektronikgeräte dürfen gemäß europäischer Vorgaben[RICHTLINIE 2002/96/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. Januar2003 über Elektro-und Elektronik-Altgeräte] nicht mehr zum unsortierten Siedlungsabfall gegeben werden. Sie müssen getrennt erfasst werden. Das Symbol der Abfalltonne auf Rädern weist auf die Notwendigkeit der getrennten Sammlung hin. - Helfen auch Sie mit beim Umweltschutz und sorgen dafür, dieses Gerät, wenn Sie es nicht mehr weiter nutzen wollen, in die hierfür vorgesehenen Systeme der Getrenntsammlung zu geben. Die unsachgemäße Entsorgung von Elektro-Altgeräten gefährdet Mensch und Umwelt Elektrogeräte bestehen aus vielen verschiedenen Substanzen; darunter sind wertvolle Rohstoffe wie Kupfer oder Aluminium, gleichzeitig aber auch umwelt- und gesundheitsgefährdende Stoffe wie Cadmium, Blei, Quecksilber und polybromhaltige Flammschutzmittel. Mit dem Elektro-Gesetz wird der Einsatz dieser Stoffe in Neugeräten stark eingeschränkt. In einigen Bauteilen jedoch kann heute auf ihre Verwendung noch nicht verzichtet werden, so dass die Altgeräte häufig noch erhebliche Mengen an Schadstoffen enthalten. In Deutschland sind Sie gesetzlich [Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro-und Elektronikgeräten (Elektro-und Elektronikgerätegesetz - ElektroG) vom 16. März 2005] verpflichtet, ein Altgerät einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (Komunen) haben hierzu Sammelstellen eingerichtet, an denen Altgeräte aus privaten Haushalten ihres Gebietes für Sie kostenfrei entgegengenommen werden. Möglicherweise holen die rechtlichen Entsorgungsträger die Altgeräte auch bei den privaten Haushalten ab. - Bitte informieren Sie sich über ihren lokalen Abfallkalender oder bei Ihrer Stadt-oder Ihrer Gemeindeverwaltung über die in Ihrem Gebiet zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Rückgabe oder Sammlung von Altgeräten. Condition: Neu, Herstellernummer: 938477548779487, Angebotspaket: Ja, Hersteller: Vossner, Farbe: Rot, Oberflächenbeschaffenheit: NEU, Anwendungsbereich: Außenreinigung & -pflege, Referenznummer(n) OEM: Schleifmaschine, Produkttyp: Poliermaschine

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 97.828 blicke, 47.2 views per day, 2.071 days on eBay. Super hohe von blicke. 2.005 verkauft, 316 verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - 63.961+ artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Top-Bewertung Plus! Verkäufer mit Top-Bewertung, 30-Tage-Rückgaberecht, Schiffe in 1 Werktag mit Tracking.
Ähnliche Artikel Items