Siehe Details auf eBay

Professor JAN JESSENIUS Medizin Prag Orig Kupferstich um1650 Wittenberg Anatomie

EUR 19,00 Sofort-Kaufen 12d 9h, EUR 7,00 Versand, 1 Monat Rücknahmen

Verkäufer: orangendorf123 (1.316) 100%, Artikelstandort: Büsumer Deichhausen, Versand nach: Worldwide, Artikelnummer: 172483222708 -- Professor JAN JESSENIUS -- Medizin -- Prag -- Original Kupferstich um 1650 -- Wittenberg -- BÖHMEN -- Anatomie -- ------------------------------------------------------------------------------------- .Der Original- Kupferstich wurde im Oval ausgeschnitten und ganz hinterlegt/ aufgezogen. Bedingt durch das Alter, hat der Kupferstich im Laufe der Zeit viele Flecken bekommen, Einrisse, Randrisse, kleine Löcher , Papierabrisse, Stockflecken, Bräunung und Falten, Fältchen, sonst siehe Abbildungen. Der kleine Original - Kupferstich hat etwa die Maße von ca 13 cm x 10 cm.(oval) Es handelt sich um einen alten und seltenen Original - Kupferstich. Kein Nachdruck oder Ähnliches! Meine Kontodaten sind hinterlegt. Bitte beachten Sie auch meine anderen Auktionen. Sie können diesen wertvollen und sehr alten Kupferstich auch für Ihre Publikationen oder Ihre Werbung benutzen. Ich bin der Meinung, dass nach dieser langen Zeit keine Urheberrechte mehr bestehen. Gerahmt erhalten Sie einen besonderen Raumschmuck. Ein wertvolles Geschenk für den Kunst - und Grafiksammler , für den Wissenschaftler , Genealogen , für den Mediziner, Historiker und für den sonst Interessierten . ------------------------------------------ Achtung Kunden und Neukunden!Wenn Sie mit einem Artikel nicht zufrieden sind, bitte schreiben Sie mir, bestimmt werden wir eine einvernehmliche Lösung finden.Beim Kauf mehrerer Artikel nehme ich nur einmal das Porto, bitte warten Sie vor der Bezahlung die berichtigte / zusammengefügte Rechnung/Zahlungsanforderung ab.Bei Banküberweisungen schreiben Sie bitte die Artikelnummer mit auf den Überweisungsträger.Ich biete Paypal an, deshalb versende ich nur per Einschreiben (Einwurf) oder als Paket.Ich berechne nur die aktuellen Portogebühren der Post + Verpackung, nur meinen Selbstkostenpreis. Ich gebe Ihnen noch ein paar Informationen aus Wikipedia:Jan Jessenius, auch Jessenius de Magna Jessen, Ioannes Jesenius, Johannes Jessen, Ján Jesenský, Jan Jesenský, Jan Jesensky a Jesen (* 27. Dezember 1566 in Breslau; † 21. Juni 1621 in Prag) war Mediziner, Politiker und Philosoph slowakischer Abstammung. Jan war der Sohn von Balthasar Jesenský, einem slowakischen Adeligen aus der Turz (Ort „Welke Jaseno“, heute Teil von Turčianske Jaseno) im Königlichen Ungarn, der vor den Türken von Buda nach Breslau geflüchtet war. Jan besuchte das Breslauer Elisabethgymnasium und studierte seit 1583, zunächst in Wittenberg, dann in Leipzig und schließlich 1588 in Padua. Jan Jessenius, Silbermedaille 16181593 war Jessenius kurze Zeit als Arzt in seiner Geburtsstadt Breslau tätig, dann wurde er zum Leibarzt des sächsischen Kurfürsten Christian II. berufen, und im folgenden Jahr erhielt er die Professur für Anatomie an der Universität Wittenberg. 1600 ging Jessenius nach Prag, wo er die erste öffentliche Autopsie in den böhmischen Ländern durchführte und damit großes Aufsehen erregte. Er war Gelehrter und medizinischer Berater am Hof Kaiser Rudolfs II. und später auch Leibarzt des kränkelnden Monarchen. 1601 hielt er die Leichenrede für den unter nicht völlig geklärten Umständen vorzeitig verstorbenen Hofmathematiker des Kaisers, Tycho Brahe. Im Juli 1609 schrieb sich Jessenius während eines Aufenthaltes in Rostock in die Matrikel der Universität ein.[1] Zu jener Zeit war er Leibarzt des ungarischen Königs Matthias II. Aus seiner hervorragenden Position heraus knüpfte Jessenius vielfältige Kontakte zu bedeutenden Vertretern des böhmischen Herrenstands, so zum Beispiel zu Karl d. Ä. von Žerotín. 1617 wurde er zum Rektor der Karls-Universität Prag gewählt. Er setzte sich dafür ein, dass die seit der Hussitischen Revolution nur ein Schattendasein fristende Akademie wieder zu einer vollständigen Universität ausgebaut würde. 1619 wandte sich Jessenius wegen der Erneuerung der Karls-Universität mit einer Denkschrift an den in Prag versammelten Generallandtag der böhmischen Länder. Im selben Jahr trat er auch in die Dienste des neu gewählten böhmischen Königs Friedrich von der Pfalz. Jan Jessenius war nicht nur ein bedeutender Mediziner, sondern betätigte sich auf Seiten der protestantischen Stände des Königreichs Böhmen auch als Politiker. Nach dem zweiten Prager Fenstersturz wurde er 1618 vom ständischen Direktorium in diplomatischer Mission an den ungarischen Reichstag gesandt. Ferdinand II. ließ ihn danach in Preßburg als Rebellen verhaften und ins Gefängnis nach Wien bringen. Im Dezember wurde er aber im Austausch gegen zwei Habsburg-Anhänger, die in Prag einsaßen, freigelassen. Nach einer Legende hinterließ Jessenius in seiner Wiener Zelle die Inschrift IMMMM an der Wand. Ferdinand deutete dies als Imperator Matthias Mense Martio Morietur (deutsch: Kaiser Matthias wird im Monat März sterben), was im Folgejahr tatsächlich geschah. Der Habsburger fügte eine zweite Deutung hinzu: Iesseni Mentiris Mala Morte Morieris (deutsch: Jessenius, du lügst und wirst eines schrecklichen Todes sterben). Diese Prophezeiung erfüllte Ferdinand selbst, indem er Jessenius nach der Niederlage des böhmischen Ständeaufstands auf dem Prager Altmarkt enthaupten ließ.

PicClick Insights PicClick Exklusiv

  •  Popularität - 543 blicke, 1.7 views per day, 318 days on eBay. Super hohe von blicke. 0 Verkauft, 1 Verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - Über 1.316 artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Verkäufer mit Top-Bewertung! Schiffe pünktlich mit Tracking, 0 Probleme mit vergangenen Verkäufen.

Die Leute Mochten Auch