Siehe Details auf eBay

Mikroskop Ernst Leitz Wetzlar

EUR 505,00 5 Gebote Sold, EUR 9,00 Versand

Verkäufer: kilengi46zl (363) 100%, Artikelstandort: Delémont, Versand nach: DE, Artikelnummer: 292563299509 Provenienz des vorliegenden Mikroskops Nr. 15166: · Rudolf Erismann-Weber *1834 +1915, Gründer der Zigarrenfabrik „Eichenberger & Erismann“ · Julius Erismann-Trümpy *1863 +1923, Dr. med./Arzt, ältester Sohn von Rudolf · Max Erismann-Johnson *1899 +1956, Dr. med./Arzt, ältester Sohn von Julius · Ingrid Söltzer-Erismann *1932 +2016, älteste Tochter von Max Das vorliegende Mikroskop war ein Geschenk von Rudolf Erismann-Weber an seinen Sohn Julius zu dessen Promotion an der Universität Zürich. Seit dem Tod von Max Erismann-Johnson stand das Mikroskop ungenutzt in einem Kasten im Estrich. Zum gleichen aargauischen Familienzweig gehört auch der bekannte Augenarzt und Hygieniker, Friedrich Erismann *1842 +1915: https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Erismann Beschreibung des Mikroskops Nr. 15166: Datiert: 08. Januar 1890, Werknummer: 15166 auf Basis des Mikroskops, auf oberer Türkante (Schlagstempel) und auf Papieretikett (handschriftlicher Vermerk). Ausgestattet ist das Instrument mit einem dreifachen Objektivrevolver und den Objektiven 3 und 7 (E. Leitz) und 1/12 Homogene Oel Immersion (E. Leitz), ferner finden sich die Okulare 1 und 3 (E. Leitz). Messing, gebläutes Eisen, Hartgummi. Zaponierlack an einem Tubus zerkratzt (s. Bild) Gehäuse aus massivem Mahagoniholz, Vorderseite „en papillon“ eingelegt, profiliertes Deckplatt, die hintere Gehäusewand hat sich – alt – teilweise von den Seitenwänden gelöst (alter Riss, s. Bild), das Gehäuse ist nichtsdestotrotz stabil, originaler Samt (Polsterung) von dunkellila Farbe. Traggriff aus Eisen, Schloss, Scharniere und Schlüsselschild vernickelt, originaler Schlüssel mit einem kursiven „L“, originales Papieretikett. Zustand: Das Mikroskop befindet sich in einem sehr guten (verstaubten, ungereinigten), originalen Zustand. Ausser den erwähnten Kratzern im Zaponierlack und - von den Halteklammern auf der Hartgummiplatte - finden sich keine weiteren Kratzer bzw. Beschädigungen. Das Gehäuse weist den erwähnten Riss und alte Kratzer/Schrammen auf. Das Holz weist im Innenbereich geringe Verfärbungen/helle Flecken auf. Vollständig und alle Teile original. Die Funktionsfähigkeit kann von mir nicht beurteilt – und somit nicht garantiert werden. Die Photographien sind Bestandteil der Beschreibung. Es werden zwei Aufnahmen von Dr. Max Erismann und seiner Frau, Valdis Elisabeth Erismann-Johnson, aus dem Jahr 1928 sowie die Kopie der Ausweispapiere von Dr. med. Max Erismann von 1956 beigelegt. Auf Wunsch können eingescannte Photographien von Rudolf, Julius und Max Erismann per Email nachgereicht werden. Beschreibung nach bestem Wissen und Gewissen. Privatverkauf; keine Rücknahme. Beachten: Die Zustellung kann einige Tage länger dauern, da sich das Mikroskop in der Schweiz befindet und von mir bei der Deutschen Post aufgegeben werden wird. Sie sparen somit Portokosten, müssen sich dafür aber einen Moment gedulden.

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 134 blicke, 14.9 views per day, 9 days on eBay. Sehr hohe von blicke. 1 Verkauft, 0 Verfügbar. Hohe von gebote.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - Über 363 artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Großer Verkäufer mit sehr gutem positivem Rückgespräch und über 50 Bewertungen.
Ähnliche Artikel Items