Siehe Details auf eBay

KMH-Begrenzer - Drehzahlbegrenzer BREMSHEBELCODE DIGITAL BHC DZB Universal

EUR 62,05 Sofort-Kaufen 22d 10h, Kostenloser Versand, 1 Monat Rücknahmen

Verkäufer: dzb*world (5.883) 100% Top-Rated Plus, Artikelstandort: Marburg, Versand nach: DE, Artikelnummer: 152706494594 Digitaler Geschwindigkeitsbegrenzer mit Bremshebelcode und automatischer Reaktivierung Digitale Berechnung und Kontrolle von Geschwindigkeit und Drehzahl! Funktionen Der DZB hat als Herzstück einen leistungsfähigen Mikroprozessor, welcher permanent die aktuell anliegende Geschwindigkeit und Drehzahl berechnet und auswertet. Die Geschwindigkeit ermittelt der DZB über den mitgelieferten Rad-Sensor zusammen mit einem kleinen selbstklebenden Magneten für die Felge. Die Drehzahl wird direkt über das Pickup-Kabel der CDI-Zündung bei jeder Kolbenumdrehung berechnet. Der DZB läßt sich im KMH-, Drehzahl- oder Kombi-Modus betreiben. KMH-Modus Im KMH-Modus speichert man dem DZB eine Geschwindigkeits-Obergrenze ein. Erreicht man diese Grenze, drosselt der DZB den Roller durch Reduzierung der Drehzahl ab. Über eine variabel einstellbare Vorstufe wird die Drehzahl kurz vorm Erreichen der Höchstgeschwindigkeit stufenweise reduziert, um so einen sauberen Übergang zu erreichen. Befindet man sich unterhalb der eingestellten Höchstgeschwindigkeit, wird die Drehzahl nicht reguliert. Dies wirkt sich im Vergleich zu regulären Drehzahlbegrenzern positiv auf die Beschleunigung und auf die Geschwindigkeit bei Bergauf-Fahrten aus. Um den DZB im KMH-Modus zu betreiben, müssen der mitgelieferte Rad-Sensor und der Rad-Magnet an Vorder- oder Hinterrad verbaut werden. Drehzahl-Modus Im Drehzahl-Modus wird der Rad-Sensor nicht benötigt. Hier drosselt der DZB den Roller lediglich über die einstellbare Maximaldrehzahl. Wird die Maximaldrehzahl erreicht, regelt der DZB die Maschine ab. Bei einer Drehzahl unterhalb der eingestellten Grenze greift der DZB nicht ein. Somit entsteht im unteren Drehzahlbereich kein Verlust von Leistung. Um den Übergang in die Drosselung etwas weicher zu gestalten, können auch hier unterschiedlich große Vorstufen eingestellt werden. In diesen Vorstufen drosselt der DZB kurz vor dem Erreichen der Maximaldrehzahl schon mal jeden 5. Zündimpuls. Kombi-Modus Im Kombi-Modus arbeitet der DZB gleichzeitig mit der eingestellten Drehzahl- und KMH-Grenze. Dies ist besonders nützlich, wenn man einen recht hoch drehenden Roller auf eine niedrige Endgeschwindigkeit einstellen will. Damit der Roller beim Anfahren nicht verdächtig hoch dreht, kann man die Maximaldrehzahl schon vor dem Erreichen der Endgeschwindigkeit reduzieren. Programmierung und Steuerung Die Programmierung der Höchstgeschwindigkeit/Maximaldrehzahl ist denkbar einfach. Ein einfacher Druck auf den innenliegenden Programm-Taster reicht aus, um je nach Betriebsmodus die aktuell anliegende Geschwindigkeit oder Drehzahl als Obergrenze zu speichern. Zum Deaktivieren der Drosselung gibt man mit dem Bremshebel einen 6-stelligen Morse-Code ein. Um die Drosselung wieder zu aktivieren, muss man nur kurz die Zündung aus und wieder an machen. Der Code zum Deaktivieren kann ganz einfach individuell eingestellt werden! Maße Die Maße des Gehäuses sind 55x45x27mm. Die Länge des mitgelieferten Anschlusskabel beträgt ca. 200cm und wird bei Montage in 4x 50cm abgelängt. Die Maße des Rad-Sensors betragen lediglich ca. 13x10mm, die Kabellänge beträgt ca. 50cm. Achtung: Die original Kabellänge des Radsensors ist mit 50cm recht kurz, besonders wenn der Sensor am Vorderrad oder Nähe der Achsnarbe angebracht werden soll! Gerne liefern wir auf Anfrage kostenlos einen zusätzlichen Kabelabschnitt (100cm Zwillingslitze) zum eigenständigen Verlängern des Sensorkabels zusammen mit der Bestellung. Hinweis im Kommentarfeld reicht. Sie erhalten zusätzlich 4 Kabelschnellverbinder, mit denen die Montage kinderleicht ist und super schnell geht! Kein Rumschneiden und Löten am Kabelbaum mehr! Einbau Für den Einbau müssen Sie die 4 Kabel des DZB anschließen. Sie benötigen +12V (geschaltet über das Zündschloss), Brems-Signal, Pickup-Signal und Masse/Minus. Für den KMH-Modus müssen Sie zusätzlich den Rad-Sensor und den Rad-Magneten am Vorder- oder Hinterrad des Rollers anbringen. Der Sensor erkennt die Radumdrehungen, ähnlich wie bei einem Fahrrad-Tacho. Der Abstand zwischen Sensor und Magnet am Rad sollte ca. 5-15mm betragen. Der Rad-Sensor lässt sich meist gut zwischen Rad und Variomatik-Gehäuse, Rahmen oder Gabel befestigen. Der Magnet ist mit einer 3M Klebeschicht versehen und kann einfach am Felgenrand oder im Innenbereich der Bremsscheibe angebracht werden. Obwohl der Magnet selbstklebend ist, empfehlen wir, den Magneten mit einem 2K-Kleber permanet zu fixieren, wenn man die optimale Position gefunden hat. Im Inneren des DZB befinden sich zwei Kontroll-LEDs, mit denen Sie den korrekten Einbau und die Funktion überprüfen können. Digitaler vs. analoger Drehzahlbegrenzer Wieso ist dieser digitale Drehzahlbegrenzer nun allen anderen herkömmlichen analogen Begrenzern überlegen? Bei analogen Drehzahlbegrenzern sind in der Regel 4 Kondensatoren verbaut, die über einen Drehcodierer oder Dip-Schalter kombiniert werden und so die Drehzahlgrenze festlegen. Mit 4 Kondensatoren ergibt das nur magere 15 Stufen, auf die ein analoger DZB eingestellt werden kann. Die Regelung ist entsprechend grob und es kommt häufig vor, dass man seine gewünschte Drehzahlgrenze deswegen gar nicht richtig einstellen kann. Die Stufe 12 drosselt dann zum Beispiel zu stark, während Stufe 11 aber schon zu schwach ist. Ein gängiges Problem... Mit diesem digitale Drehzahlbegrenzer kann das nicht passieren. Der DZB lässt sich völlig stufenlos auf die gewünschte Drehzahl einstellen und hält diese mit einer Berechnungsgenauigkeit von 99,9% auf den Punkt genau! Zusätzlich verschiebt ein analoger Drehzahlbegrenzer den Zündzeitpunkt ganz leicht, selbst wenn die Drehzahlgrenze noch gar nicht erreicht ist. Das führt zu einem geringen Leistungsverlust im unteren Drehzahlbereich. Der digitale Drehzahlbegrenzer verändert das Zündverhalten erst, wenn die eingestellte Grenze erreicht wird. Im unteren Drehzahlbereich arbeitet der Motor ohne Leistungsverlust. Ihre Vorteile im Überblick: Digitale Kontrolle von Geschwindigkeit und Drehzahl, einzeln oder kombiniertGeschwindigkeit und Drehzahl stufenlos programmierbarEinstellbare Vorstufen für einen weichen ÜbergangKeine Reduzierung der Drehzahl unterhalb der Maximalgeschwindigkeit im KMH-Modus. Super für Beschleunigung und Bergauf-Fahrten!Keine Reduzierung der Leistung im unteren Drehzahlbereich im Drehzahl-ModusAutomatische Aktivierung der BegrenzungDeaktivierung über Bremshebelcode Bremshebelcode frei einstellbarKabelschnellverbinder - kein Trennen und Löten von Kabeln nötig!Beste Verarbeitung: alle Bauteile sind sorgfältig auf einer Platine verlötet und fest im Gehäuse verklebt. Dies erhöht die Haltbarkeit enorm Lieferumfang KMH-Drehzahlbegrenzer 4 Schnellverbinder Rad-Sensor + selbstklebendem Rad-Magnet ausführliche Schritt-für-Schritt Einbauanleitung mit den Kabelbelegungen der gängigsten Hersteller Kompatibilität: Der DZB funktioniert ausschließlich mit 2T Vergaser Maschinen (z.B. mit den häufig vorkommenden Minarelli-Nachbauten). Mit 4-Taktern und Maschinen mit Direkteinspritzung funktioniert der DZB nicht! Die folgende Liste zeigt einige kompatible Maschinen (Irrtümer vorbehalten). Ist Ihre Maschine nicht dabei, fragen Sie einfach bei uns nach. Aprilia Benelli Beta Buffalo Baotian CPI Daelim Derbi ECM Explorer Generic Gilera Honda Italjet Itteco Keeway KTM Kymco Malaguti MBK Motowell Pegasus Peugeot PGO Piaggio Rieju Saro SYM Yamaha - Aprilia Amico 50 - Aprilia Amico GL 50 - Aprilia Amico Sport 50 - Aprilia Area 51 50 - Aprilia Gulliver 50 AC (luft) - Aprilia Gulliver 50 LC (wasser) - Aprilia Mojito Custom 50 (Piaggio-Motor) - Aprilia Rally 50 AC (luft) - Aprilia Rally 50 LC (wasser) - Aprilia Scarabeo 50 - Aprilia Sonic 50 AC (luft) - Aprilia Sonic 50 LC (wasser) - Aprilia SR 50 (bis Bj. 1994) - stehender Zylinder - Aprilia SR 50 AC (luft) - Aprilia SR 50 Funmaster (ab Bj.07/2003) (Piaggio-Motor) - Aprilia SR 50 LC (wasser) - Aprilia SR 50 Netscaper - Aprilia SR 50 R - Aprilia SR 50 Racing (Piaggio-Motor) - Aprilia SR 50 Racing (Minarelli-Motor) - Aprilia SR 50 Sport (Piaggio-Motor) - Aprilia SR 50 Stealth - Aprilia SR 50 Street - Aprilia SR 50 WWW (ab Bj.2000) - Benelli 491 Sport LC 50 - Benelli K2 50 - Benelli Pepe/LX 50 - Beta Ark 50 - Beta Chrono 50 - Beta Eikon 50 - Beta Quadra 50 - Beta Tempo 50 - Buffalo Rex - Buffalo Silverstreet - Baotian BT 49/50 - CPI Aragon - CPI Formula - CPI Hussar AC 50 - CPI Oliver City/Sport AC 50 - CPI Popcorn AC 50 - CPI GTR - Daelim Classic - Daelim Delfino - Daelim Message - Daelim S5/S-Five - Daelim Tapo - Daelim Vivo - Derbi Atlantis 50 - Derbi GP 1 50 - ECM Epella - ECM Scoody - Explorer Race GT 50 - Generic Xor - Gilera Easy Moving 50 - Gilera Ice 50 - Gilera Runner 50 - Gilera Runner Cat 50 - Gilera Runner SP 50 - Gilera Stalker 50 (ab Bj.1999) - Gilera Stalker Naked 50 - Gilera Storm 50 - Gilera Typhoon 50 - Gilera Typhoon-X 50 - Honda Dio 50 - Honda SA Vision 50 - Honda SJ 50 Bali 50 - Honda SFX Sport 50 - Honda Shadow 50 - Honda SH New 50 - Honda SXR 50 - Honda X8R 50 - Italjet Dragster 50 - Itteco Curio CX50 - Itteco Cool - Itteco Hornet - Itteco Shark - Keeway Flash - Keeway Focus - Keeway Hurricane - Keeway Matrix - Keeway RX 8 - Keeway RY 8 - KTM Ark 50 AC (luft) - KTM Ark 50 LC (wasser) - KTM Chrono 50 - KTM Go 50 - KTM Quadra 50 - KTM Tempo 50 - Kymco Cobra - Kymco CX Super 2T - Kymco Dink - Kymco Fever, ZX Fever - Kymco Heroism - Kymco Jager - Kymco KB 50 - Kymco People - Kymco Spacer - Malaguti Centro SL 50 - Malaguti Ciak 50 - Malaguti F 10 50 - Malaguti F 12 Phantom 50 - Malaguti Yesterday 50 - MBK Booster Spirit AC 50 - MBK Booster AC 50 - MBK Booster NG AC 50 - MBK Booster Track AC 50 - MBK Booster Rocket AC 50 - MBK Eqaulis 50 - MBK Evolis 50 - MBK Fizz 50 - MBK Forte 50 - MBK Hot Champ 50 - MBK Mach G 50 (Ab 2003 spezieller DZB erforderlich. Bitte anfragen!) - MBK Nitro 50 (Ab 2003 spezieller DZB erforderlich. Bitte anfragen!) - MBK Ovetto 50 - MBK Sorriso 50 - MBK Target 50 - Motowell Magnet RS - Pegasus R50x - Peugeot Buxy 50 - Peugeot Buxy M 50 - Peugeot Elyséo 50 - Peugeot Elystar 50 - Peugeot Jetforce 50 C-Tech - Peugeot Looxor 50 - Peugeot Ludix 2 Blaster Rcup - Peugeot Ludix 2 Blaster RS 12 - Peugeot Ludix 2 Elegance - Peugeot Ludix 2 One - Peugeot Ludix 2 Snake - Peugeot Ludix 2 Snake Furious - Peugeot Ludix 2 Trend - Peugeot Ludix 50 Blaster - Peugeot Ludix 50 Blaster Radical - Peugeot Ludix 50 Classic - Peugeot Ludix 50 Elegance - Peugeot Ludix 50 One - Peugeot Ludix 50 Snake - Peugeot Ludix 50 Trend - Peugeot New Vivacity 50 (2-Takt) - Peugeot Rapido 50 - Peugeot SC Metropolis 50 - Peugeot Speedake 50 - Peugeot Speedfight 2 50 AC * - Peugeot Speedfight 2 50 LC * - Peugeot Speedfight 3 50 AC * - Peugeot Speedfight 3 50 LC * - Peugeot Speedfight 50 AC (luft) * - Peugeot Speedfight 50 LC (wasser) * * passt nicht auf Speedfights mit Wegfahrsperre oder WRC Modelle - Peugeot Splinter 50 - Peugeot Squab 50 - Peugeot ST 50 - Peugeot SV 50 Geo - Peugeot TKR 50 - Peugeot TKR 50 307 WRC - Peugeot TKR 50 Furious - Peugeot Trekker 50 - Peugeot Vivacity 50 - Peugeot Zenith 50 - PGO Big Max 50 - PGO Comet 50 - PGO G-Max 50 - PGO Galaxy 50 - PGO Star 50 - PGO T-REX 50 - Piaggio Diesis 50 - Piaggio Fly 50 - Piaggio Free 50 - Piaggio Liberty 50 - Piaggio NRG 50 - Piaggio NRG mc² 50 - Piaggio NRG mc² DD 50 (ab Bj.1998) - Piaggio NRG mc² extreme 50 AC - Piaggio NRG mc² extreme 50 LC - Piaggio NRG mc³ DD (Cat) 50 LC (wasser) - Piaggio NRG mc³ DT (Cat) 50 AC (luft) - Piaggio NRG Power DD 50 (ab Bj.2005) - Piaggio NRG Power DT 50 (ab Bj.2005) - Piaggio NTT 50 - Piaggio Quartz 50 - Piaggio Sfera 50 1.Serie (Bj. 1991-1994) - Piaggio Sfera NSL 50 - Piaggio Sfera RST 50 - Piaggio Storm 50 - Piaggio TPH 50 - Piaggio TPH-X 50 - Piaggio Vespa ET2 50 - Piaggio Vespa LX 50 - Piaggio Vespa LXV 50 - Piaggio Vespa S 50 - Piaggio Zip 2 (Cat) 50 (ab Bj.1999) - Piaggio Zip 2 SP 50 LC (wasser) - Piaggio Zip 50 1.Serie (Bj.1991-1994) - Piaggio Zip Base 50 - Piaggio Zip FastRider 50 - Piaggio Zip SP 50 LC (wasser) - Piaggio Zip SSL 25 (ab Bj. 1999) - Piaggio Zip SSL 25 (bis Bj. 1999) - Rieju Mambo - Rieju Samba - Saro Grand Sport - Saro FX - Saro GT - Saro SC - SYM DD 50 - SYM Fiddle 50 - SYM Flash 50 - SYM Jet/Euro-X 50 - SYM Mask 50 - SYM Pure 50 - SYM Red Devil 50 - SYM RS 50 - SYM Super Fancy 50 - Yamaha Aerox 50 (Ab 2003 spezieller DZB erforderlich. Bitte anfragen!) - Yamaha Beluga 50 - Yamaha Breeze 50 - Yamaha BW S AC 50 - Yamaha BW NG AC 50 - Yamaha BW Bump AC 50 - Yamaha BW Spy AC 50 - Yamaha CRZ 50 - Yamaha CT 50 - Yamaha JOG/R/RR 50 (Ab 2003 spezieller DZB erforderlich. Bitte anfragen!) - Yamaha Neos 50 - Yamaha Slider 50 - Yamaha Spy 50 - Yamaha Why 50 - Yamaha Zest 50 - Yamaha Zuma 50 Weitere Informationen Der Drehzahlbegrenzer hat keine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr! Diese Geräte dienen nur zum Einsatz auf Privatgelände. Durch den Einbau erlöschen Betriebserlaubnis, Versicherungsschutz und ggf. die Garantie der Maschine. Für den Einsatz im Straßenverkehr verwenden Sie unbedingt eine speziell für Ihre Maschine zugelassene Mofa-Drossel! WEEE-Reg.-Nr. DE 18290890 Condition: Neu, Hersteller: No-Name, Produktart: Drehzahlbegrenzer, Herstellernummer: nicht zutreffend

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 601 blicke, 4.7 views per day, 128 days on eBay. Super hohe von blicke. Hohe verkauft, 6 Verkauft, 2 Verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - Über 5.883 artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Top-Bewertung Plus! Verkäufer mit Top-Bewertung, 30-Tage-Rückgaberecht, Schiffe in 1 Werktag mit Tracking.
Ähnliche Artikel Items