Siehe Details auf eBay Beobachten Kontakt

Inkunabel Bibel Konkordanz Conradus De Halberstadt Peter Drach Speyer 1485

EUR 8.600,00 oder Preisvorschlag Unsold, EUR 7,00 Versand, 14 Tage Rücknahmen, eBay-Käuferschutz

Verkäufer: Top-Rated Seller schnellkauf69 (3.735) 100%, Artikelstandort: Weidenhain, Versand nach: DE, Artikelnummer: 362384624699 VOLUMINÖSE INKUNABEL CONRAD VON HALBERSTADT "Concordantiae bibliorum..." PETER DRACH SPEYER 1485 GOTISCHER SCHAFSLEDER-EINBAND CONRAD VON HALBERSTADT - VOLUMINÖSE INKUNABEL AUS SPEYER ___________________________________________________________ AUTOR Conradus de Halberstadt Die genaue Identität des Verfassers, welcher auch Konrad von Halberstadt oder Conradus deAlemania genannt wurde, ist bis heute nicht gesichert geklärt. Von den zwei Dominikanern dieses Namens ist der ältere 1321 auf dem Generalkapitel von Florenz nachweisbar, der jüngere war1342 Lector an der Ordensschule zu Magdeburg, 1345 Magister der Theologie, 1350 Vikar sowie1351-54 Provinzial der sächsischen Ordensprovinz der Dominikaner. TITEL Concordantiae bibliorum. Bibelkonkordanz DRUCKER Peter Drach, Speyer, 1.8.1485 Mit Glückwunschadresse für den Drucker. INHALT Sehr seltene, vierte Ausgabe der erstmals um 1473 erschienenen, monumentalen Bibelkonkordanz.Es handelt sich um ein von A nach Z geordnetes Wörterbuch von Begriffen und deren Erklärung, dieman in der Bibel findet und ist verfasst in lateinischer Sprache. Großformatiger, vierspaltiger Druckauf kräftigem Bütten, gebunden in einem voluminösen Renaissance-Einband. AUSSTATTUNG Vierspaltige (!), gotische Type, Zeilenanzahl variierend zwischen 82 und 84. 1 große rote Anfangsinitiale mit blauem Federwerk, darüber ein zeitgenössischer Kaufvermerk.14 große, handgemalte Lombarden in Rot (Ordnungsbuchstaben). Blattgröße: 42,0 x 29,5 cm; Satzspiegel: 35,0 x 25,0 cm. KOLLATION 270 (statt 272) Blatt. Es fehlt das erste leere Vorsatz- (a1) und das letzte Blatt (G8) mit dem Kolophon.Dieses Blatt ist in Faksimilé ersetzt. Vorhergehendes Blatt G7 mit diversen alten Texteinträgen des letzten Blattes. Ein Indiz dafür, dass dieses Blatt bereits Jahrhunderte fehlt.Ansonsten vollständiges Exemplar. Lagenformel: a,b8; c6; d,e8; ee8; eee8; f8; ff8; fff8; g,h,i,k,l8; ll6; lll6; m6; n8; o6; p,q,r8; A8; z8; xy10; v8; t8; s8; B-G8. Die Lagen s-A sind in irriger, umgekehrter Reihenfolge eingebunden. EINBAND Monumentaler, brauner, blindgeprägter Schafsledereinband des 16. Jahrhunderts. Ornamentale Rollenstempelbordüren und Streicheisenlinien. Rücken mit blindgeprägten Ornamenten. Vier Bünde. Zwei intakte Schließen. Buchblock mit dreiseitigem, gesprenkelten Rotschnitt.Guter bis sehr guter Zustand. Buchblock und Bindung fest und stabil. Deckel und Rücken Fachmännisch und sorgfältig restauriert.Bezugsleder mit reparierten Fehlstellen, berieben und bestossen. Einband wurde 1619 neu aufgebunden und restauriert (Datierung in Innenspiegel). Groß-Folio: 43,0 x 31,0 x 8,5 cm (HxBxD) ZUSTAND Guter, größtenteils sehr guter Zustand. - Durchgängig kräftiger Druck auf festem Büttenpapier. Blatt a2 und b1 stärker angestaubt und fingerfleckig, sowie kleineren Randläsuren. Letzte Lagen partiell stärker wasserfleckig, sonst nur partiell (ca. 25 Blatt) schwach wasserrandig. Ansonsten weitgehend sauberes Exemplar. Einige wenige alte handschriftliche Marginalien. Mängel Blatt C6-G7 mit alt rest. Eckabriss auf den letzten 7 Blatt hierdurch leichter Buchstabenverlust.Blatt m4 mit großem altrestauriertem Einriss, Blatt f5 mit alt restauriertem Randeinriss.Lagen g,h und i mit winzigem Wurmgang am Bug (Innenrand).ca. 30 Blatt mit alten Verstärkungen im Bug. PROVENIENZ Vorderer Spiegel mit getilgtem, handschriftlichem Besitzvermerk von 1619. NACHWEIS Literatur: ISTC ic00852000; GW 7421; BSB-Ink C-500; BMC II, 493; Pr. 2356; Hain/Copinger 5631; Goff C 852; Pell. 3934; Polain 4300; nicht im IGI, bei Oates und Voul., Berlin. Bibliotheken: Weltweit in 38 Bibliotheken nachgewiesen, davon nur 33 vollständige Exemplare. UNBEDENKLICHKEITSERKLÄRUNG Hiermit wird die einwandfreie Herkunft des vorliegenden Werkes bestätigt. Das Werk ist zum Zeitpunkt des Verkaufs frei von Rechten Dritter. ZOLLRECHTLICHE BESTIMMUNGEN / CUSTOMS PROVISIONS Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sind wir verpflichtet, bei einem Versand in Länder außerhalb der EU ab einem Kaufpreis von 1.000 EURO die Ausstellung von Zolldokumenten zu beantragen. Dafür fallen für den Käufer zusätzliche Kosten i.H.v. 55 EURO an, welche derzeit noch nicht im ebay-System automatisch hinterlegbar sind.Ferner kann die Bearbeitungszeit der Zollbehörden ca. 2-3 Tage in Anspruch nehmen. Das Einholen von Exportlizenzen für die Ausfuhr von genehmigungspflichtigen Objekten, die unter das Kulturgutschutzgesetz fallen, kann ca. 14 Tage in Anspruch nehmen.For an English description please look below! ANSICHT KONRAD OF HALBERSTADT – VOLUMINOUS INCUNABLE FROM SPEYER AUTHOR Conrad de Halberstadt The exact identity of the author, who was also named Conrad of Halberstadt or Conrad de Alemaniais still not clarified secured. There lived two Dominicans of this name in this time. The older is detectable in 1321 at the General Chapter of Florence. The younger one was Lector at the religious school at Magdeburg in 1342, Master of Divinity in 1345, Vicar in 1350 and Provincial of theDominican Province of Saxony between 1351-54. TITLE Concordantiae Bibliorum. Bible concordance PRINTER Peter Drach, Speyer, 08.01.1485 With congratulatory address for the printer. CONTENT Very rare fourth edition of the monumental Bible concordance, which was first published in 1473.It is a dictionary of terms, and definitions that can be found in the Bible, orderly of A to Z and iswritten in Latin. Large print format and four column print on strong handmade paper, bound in a voluminous Renaissance binding. ILLUSTRATION Gothic type, four columns (!), number of lines varying between 82 and 84.1 large red beginning initial with blue pen work. 14 large, hand-painted Lombards in red (order letters). Paper size: 42.0 x 29.5 cm; Type area: 35,0 x 25,0 cm. COLLATION 270 (instead of 272) leaves. It is missing the first blank leaf (a1) and the last leaf (G8) with the colophon.The missing leaf is replaced in facsimile.Previous leaf G7 with various ancient text entries of the last leaf.An indication that this leaf already missing since centuries. Otherwise, complete copy. Gatherings: a, b8; c6; d, e8; EE8; eee8; f8; ff8; FFF8; g, h, i, k, L8; LL6; lll6; m6; n8; o6; p, q, R8; A8; z8; xy10; v8; t8; s8; B-G8. The gatherings s-A are inbound in false, reverse order. BINDING Monumental, brown, blind-embossed sheepskin binding of the 16th century. Ornamental role stamp borders and String iron lines. Spine with blind stamped ornament stamps. Four compartments. Two intact clasps. Book block with three sided speckled red. Good to very good condition.Inner book is tight and stable. Covers and spine expertly and carefully restored. Leather with repaired defects, rubbed and slightly worn. 1619 the cover bounded and restored (dated on backside of the front-cover).Large-Folio: 43.0 x 31.0 x 8.5 cm (HxWxT) CONDITIONGood, mostly very good condition. Consistently sharp print on strong handmade paper.Leaf a2 and b1 stronger dusty and finger stained, and with small marginal defects onthe outer margins. Last gatherings partially stronger water stained, otherwise only partially(about 25 leaves) weak waterstained. Otherwise, mostly clean copy.A few old handwritten marginalia. Defects and flaws Leaves C6-G7 with old restored corner losses, on the last 7 leaves with very slight loss of letters. Leaf m4 with large old restored tear, leaf f5 with an old restored tear on margin. Gathering g, h and i with a tiny worm hole at the bow (inner margin).About 30 leaves at the bow stabilized with old paper. PROVENANCE Deleted old owner note at the backside of the front cover. REFERENCES Literatur: ISTC ic00852000; GW 7421; BSB-Ink C-500; BMC II, 493; Pr. 2356; Hain/Copinger 5631; Goff C 852; Pell. 3934; Polain 4300; not in IGI and Oates. Libraries: Worldwide detected 38 libraries, only 33 complete copies. CLEARANCE CERTIFICATE We confirm the legal acquisition and the perfect origin of the purchased incunable. CUSTOMS PROVISIONS According to current laws, we are obliged to apply for a shipment to countries outside the EU from a purchase price of 1,000 EURO issuing customs documents.The service for the customs documents costs 55 € and this additional fee has to be paid by the buyer.Unfortunately we are not able to include this obligatory fee in the ebay system automatically.The processing time of the customs authorities may last 2-3 days to complete. If we need in addition an export license, we are helping for getting this papers from the gouvernment, but it will take about 14 days. Erstellt durch eBay Turbo Lister Das kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote. Weitere Top-Produkte zum eBay Shop STRASSBURG INKUNABEL GOTISCHER EINBAND HUGO DE PRATO DE FLORIDO HUSNER 1478 9900,00 Sofort-Kaufen HESSEN TERRITORIUM ABBATIAE HERESFELDENSIS HERSFELD HIRSCHFELDT JANSSONIUS 1645 179,00 Sofort-Kaufen ALBIS ELBE FLUSSLAUF HAMBURG MAGDEBURG PRAG WITTENBERG JANSSONIUS KOLORIERT 1645 299,00 Sofort-Kaufen HORTUS EYSTETTENSIS BESLER DRACONTIUM MAIUS DRACHENWURZ SUMPF CALLA KOLORIT 1713 449,00 Sofort-Kaufen HORTUS EYSTETTENSIS BESLER KOLORIERT MYRTE MYRTUS TARENTINA & LATIFOLIS 1613 399,00 Sofort-Kaufen INKUNABELBLATT HIERONYMUS ALTVÄTER LEBEN AUGSBURG SORG ALTKOLORIERTER HS 1482 199,00 Sofort-Kaufen G. KNELLER SIR RICHARD TEMPLE MEZZOTINT SCHABKUNST PORTRÄT JOHN SIMON UM 1710 199,00 Sofort-Kaufen DEUTSCHLAND GERMANIAE VETERIS TYPUS KARTE KOLORIERT JANSSONIUS KARTUSCHEN 1645 249,00 Sofort-Kaufen KLOSTER EINBAND INKUNABEL MEFFRETH PREDIGTEN SERMONES DE TEMPORE KOBERGER 1487 5600,00 Sofort-Kaufen MECKLENBURG VORPOMMERN OSTSEE MEKLENBURG DUCATUS JANSSONIUS LAURENBERG 1645 179,00 Sofort-Kaufen HORTUS EYSTETTENSIS BESLER SCHWARZWURZEL GEISSBART BARBA CAPRAE SCOSONERA 1713 349,00 Sofort-Kaufen MERCATOR HONDIUS GREAT BRITAIN BRITANNIEN Magnae BRITANNIAE et HIBERNIAE 1631 549,00 Sofort-Kaufen Powered by Supreme supremeauctiononlinesoftware.staticWidgets.templateBased Condition: Original in guter bis sehr guter Erhaltung., Erscheinungsjahr: 1485, Sprache: Lateinisch, Format: Gebundene Ausgabe, Genre: Religion, Bibeln, Einband: Blindgeprägter Schafsledereinband des 16. Jhd., Original/Faksimile: Original, Verlag: Peter Drach, Erscheinungsort: Speyer, Autor: Conrad von Halberstadt

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 49 blicke, 0.5 views per day, 96 days on eBay. Hohe von blicke. 0 verkauft, 1 verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - 3.735+ artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Verkäufer mit Top-Bewertung! Schiffe pünktlich mit Tracking, 0 Probleme mit vergangenen Verkäufen.
Ähnliche Artikel Items