Siehe Details auf eBay Amazon Beobachten Kontakt

Hortus Eystettensis - Horminum hortense - Kupferstich 1613 - Basilius Besler

EUR 580,00 Sofort-Kaufen 23d 19h, Kostenloser Versand, 1 Monat Rücknahmen, eBay-Käuferschutz

Verkäufer: Top-Rated Seller antik-prints (3.574) 100%, Artikelstandort: Bohmte, Versand nach: Worldwide, Artikelnummer: 273414804920 I. Horminum hortense. - II. Horminum Syriacum. Kolorierter original-Kupferstich aus dem "Hortus Eystettensis" ( Garten von Eichstätt ) des Basilius Besler, dem wertvollsten botanischen Werk aller Zeiten. Ausgabe von 1613, mit Rückentext auf Büttenpapier. Guter Zustand. Blattgrösse ca. 42,3 x 53,5 cm. Johann Konrad von Gemmingen (1561 - 1612), seit 1594 Fürstbischof von Eichstätt, ließ auf seiner Residenz, der Willibaldsburg, durch den Nürnberger Apotheker Basilis Besler (1651 - 1629) die Gärten zu einem großen botanischen Garten ausbauen und erweitern. 1606 beauftragte der kunstliebende Fürst ihn darüber hinaus damit, die Pflanzen des Gartens in einem Buch abzubilden und zu veröffentlichen. So entstand eines der bekanntesten Werke der botanischen Literatur, der berühmte »Hortus Eystettensis«. In diesem Prachtwerk der Buchillustration sind die fast 1100 Pflanzenarten auf 367 Kupfertafeln festgehalten. Die prächtige Gartenanlage wurde im Dreißigjährigen Krieg schwer beschädigt und Ende des 17. Jahrhunderts aufgegeben. Beim Kauf mehrerer Artikel fällt nur einmal Porto an. If you order several items I ask only one time delivery costs. ORIGINAL KUPFERSTICH Erstellt durch eBay Turbo Lister Das kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote. Technik: Kupferstich

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 43 blicke, 0.6 views per day, 67 days on eBay. Hohe von blicke. 0 verkauft, 1 verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - 3.574+ artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Top-Bewertung Plus! Verkäufer mit Top-Bewertung, 30-Tage-Rückgaberecht, Schiffe in 1 Werktag mit Tracking.
Ähnliche Artikel Items