Siehe Details auf eBay

Holzbesteck Kuchenschaber Palmwood Whitewood 4 Größen HANDFERTIGUNG *NEU*

EUR 2,99 Sofort-Kaufen 15d 17h, EUR 3,50 Versand, 1 Monat Rücknahmen

Verkäufer: 3-2-1-thailand (2.831) 99.6%, Artikelstandort: Königsfeld, Versand nach: DE, Artikelnummer: 252414123133 Holzbesteck, Kuchenschaber handgefertigt in kleinen Dorfmanufakturen in Thailand in 2 unterschiedlichen Holzartenund 4 Größen(Größenangaben jeweils mit Stil!) Palmwood (Kokospalmenholz) und Whitewood (Weißhölzer wie Kan Krao) Der Fruchtertrag von Palmen lässt im Alter von etwa 50-70 Jahren deutlich nach. Daher werden sie gefällt und auf den Plantagen regelmäßig durch neue ersetzt. Früher entsorgte man die Baumstämme nur. Eine Bearbeitung dieses Hartholzes schien auch zu schwierig. Heute hat dieses Holz – unter anderem wegen seiner wunderschönen Farbverläufe und Maserungen, aber auch aus Nachhaltigkeitsgründen – Einzug gehalten in Hausbau und Einrichtung. Die nicht ganz so harten Teile der Stämme werden schließlich zu Haushaltsaccessoires verarbeitet. Das Holz ist relativ spröde und faserig, so dass seine Lebensdauer als regelmäßig benutztes Besteck eher begrenzt ist. Die Weißhölzer werden in Südostasien traditionell zur Fertigung von Möbeln und Haushaltsartikeln verwendet. Auch sie gehören zu den Harthölzern. Die Bestecke sind aus deutlich kompakterem Holz geschnitzt, das auch eine längere Lebensdauer als das für Bestecke genutzte Palmenholz verspricht. Andererseits ist das helle Holz natürlich anfälliger für Verfärbungen durch den Gebrauch. Die angegebenen Preise verstehen sich jeweils für ein Stück. Holzbesteck gehört selbstverständlicht nicht in die Spülmaschine. Sanfte Handreinigung und regelmäßige Pflege mit natürlichen Ölen wird dringend empfohlen. Weitere Produkte rund um den gedeckten Tisch finden Sie in anderen Angeboten.Bitte besuchen Sie unseren Shop. In Thailands Norden leben eine Vielzahl von ethnischen Minderheiten, die sog. Hill Tribes oder Bergvölker. In den Bergregionen auf den Gebieten Chinas, Vietnams, Laos´, Myanmars und eben Thailands haben sie eine Jahrhunderte, teils Jahrtausende lange Geschichte. Die war insbesondere in den letzten beiden Jahrhunderten geprägt von Unterdrückung, Verfolgung und Vertreibung. Durch Kriege dezimiert, als Nomaden oder noch bis vor wenigen Jahrzehnten von Drogenanbau lebend, fristeten die meisten ein unstetes Dasein. Erst der thailändische König Bhumibol Adulyadej (Rama IX) ebnete den in Thailand lebenden Teilen der Völker den Weg sesshaft zu werden und mit ihren urtypischen kunsthandwerklichen Fähigkeiten ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Die Infrastruktur wurde kontinuierlich ausgebaut, Handelsmöglichkeiten wurden geschaffen und ein Schulsystem wurde aufgebaut. So ist der Norden Thailands heute ein Hort von sonst längst vergessenen Traditionen und Handwerkskünsten. Die Menschen können überwiegend in Frieden und Sicherheit leben. Sie stellen verschiedene Produkte in Handarbeit her und verkaufen diese auf Märkten an Touristen. Auch zahlreiche kleinere und mittlere Familienbetriebe sind bereits gewachsen, die ihre Waren an Händler verkaufen, die sie ins ganze Land bringen – oder eben sogar nach Deutschland, wie wir. Es haben sich – insbesondere für Touristen – Modelle entwickelt, die immer wieder reproduziert werden, teilweise sogar in Fabrikproduktion. Wir erwerben unsere Waren jedoch ausschließlich direkt vor Ort bei den Herstellern. So stellen wir sicher, dass ursprüngliche Handarbeit vorliegt. Auch können wir Ihnen so immer wieder mal exotischere Einzelstücke sichern. Und schließlich haben wir und Sie so auch die Gewissheit, den Erfolg der o.g. Projekte weiter zu sichern. Genießen Sie dieses Stück echter Handarbeit und lassen Sie sich von den besonderen Farben, Formen und Motiven inspirieren. Wir importieren direkt von den Produzenten, ohne Zwischenhandel, zu fairen Preisen. Und noch etwas: Wir achten bei der Auswahl unserer Produkte nicht nur auf die dargelegten sozialen Aspekte, sondern auch auf deren Qualität. Sie verstehen aber sicher, dass eine Manufaktur mit einfachen Mitteln weder die kontinuierlich einheitlichen Ergebnisse einer maschinellen Massenproduktion hervorbringen, noch den Anspruch auf völlige Makellosigkeit eines um ein Vielfaches teureres Handfertigungsprodukt im Luxussegment erfüllen kann. Bitte bedenken Sie, dass gerade Unregelmäßigkeiten oder vermeintliche Fehler jedes Stück zu einem handwerklichen Unikat und wertvoll machen. Es handelt sich also bei etwaigen Ungenauigkeiten in der Verarbeitung stets um ein Merkmal der Manufaktur mit einfachen Mitteln und niemals um einen Mangel in rechtlichem Sinne. Versandkostenpolitik: Generell werden selbstverständlich alle Ihre Einkäufe bis zum Zahlungseingang in eine Sendung zusammengefasst. Sie zahlen immer nur 1x Versandkosten. Bis zu 500 Gramm (einschließlich Verpackung) wird gewöhnlich als Warensendung mit der Deutsche Post AG versandt. Bis 50 Gramm werden i.d.R. Versandkosten von 1,90 Euro, darüber 2,90 Euro berechnet (bitte bedenken Sie, dass gewerbliche Versender – im Gegensatz zur Deutsche Post AG – auch auf die Versandkosten Umsatzsteuer zu zahlen haben, was zusammen mit den Kosten für das Versandmaterial und z.B. auch Abgaben im Rahmen der Verpackungsverordnung die Preise rechtfertigt). Hiervon abweichende Versandkosten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Angeboten. Bei dieser Versandart gibt es keine Möglichkeit der Sendungsverfolgung (dafür ist sie preiswert).Bei diesem Artikel erfolgt der Versand zum Schutz der Ware (Bruchgefahr) im Maxikarton für Warensendungen zu erhöhten Versandkosten von 3,50 Euro. Über 500 Gramm, bei höherem Warenwert oder großvolumigen Artikeln erfolgt der Versand i.d.R. per Hermes Paket. Hier ist eine Sendungsverfolgung möglich. Unabhängig von Gesamtvolumen und –gewicht Ihres Kaufs werden 5,90 Euro berechnet. Sie zahlen also niemals mehr, völlig egal wie groß Ihr Einkauf ausfällt. Sollten Sie den Paketversand mit Sendungsverfolgung bereits unterhalb eines Gewichts von 500 Gramm wünschen, ist das selbstverständlich möglich. Warum kein kostenloser Versand? Wir verkaufen überwiegend kleinere Artikel mit geringem Einzelpreis, meist in größeren Stückzahlen. Die mehr oder weniger einmalig pro Bestellung anfallenden Kosten (z.B. Porto, Verpackung, Handling, Abgaben gemäß Verpackungsverordnung oder auch Bankgebühren), muss jeder seriöse Händler entweder in den Artikelpreis einkalkulieren oder separat berechnen. Wenn wir die Kosten in den Artikelpreis einkalkulieren würden, müssten Sie diese also beim Kauf größerer Stückzahlen mehrfach bezahlen. Da ist es doch fair, den Artikelpreis niedrig zu halten und die einmalig anfallenden Kosten einmalig extra zu berechnen. supreme supremewidgets Widget erstellen oder Farben anpassen. supremeauctiononlinesoftware.widgets.GalleryP.swf foxrate.seller.widget.tag.foxrate.swf Condition: Neu, Marke: Handfertigung Einzelmanufaktur, Material: Holz, Herstellungsland und -region: Thailand

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 381 blicke, 0.7 views per day, 555 days on eBay. Super hohe von blicke. Hohe verkauft, 6 Verkauft, 22 Verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - Über 2.831 artikel verkauft. 0.4% negativ bewertungen. Großer Verkäufer mit sehr gutem positivem Rückgespräch und über 50 Bewertungen.
Die Leute Mochten Auch