Siehe Details auf eBay

Elektromobil, Seniorenmobil, Dreirad Elektro Roller, Elektrorollstuhl-Eco Engel

EUR 1.899,00 Sofort-Kaufen 27d 17h, EUR 45,00 Versand, 14 Tage Rücknahmen

Verkäufer: fso-funsport (2.172) 99%, Artikelstandort: Gummersbach, Versand nach: DE, Artikelnummer: 232603410312 Besuchen Sie auch unsere Webseite unter : www.funsport-oberberg.de Der Scooter wird von fast allen Kassen bezuschusst. Einfach Angebot anfordern. Es können alle Produkte auf 15 km / h gedrosselt werden: dadurch besteht keine Helmpflicht mehr und Sie können dann auf Radwegen und Bürgersteigen fahren.Das Seniorenmobil wird vom TÜV Rheinland geprüft und Sie erhalten eine Einzelabnahme mit den notwendigen Papieren. Bitte beim Kauf angeben. Übernimmt die Krankenkasse die Kosten? Elektromobile als Sonderform von Elektro-Rollstühlen gelten generell als anerkanntes Hilfsmittel der gesetzlichen Krankenversicherungen und sind somit förderungsfähig. Zur Beantragung einer Bezuschussung oder Kostenübernahme für ein Elektromobil bei einem Kostenträger ist in aller Regel eine ärztliche Verordnung nötig, die belegt, dass ein Elektromobil als Hilfsmittel benötigt wird. Ärzte können diese Verordnung bei Vorliegen einer bestimmten medizinischen Indikation ausstellen. Benötige ich einen Führerschein? Für Fahrzeuge über 15 km / h brauchen Sie eine Mofa Bescheinigung--oder Sie sind vor 1965 geboren--dann brauchen Sie keinen. Nein, zum Fahren eines Elektromobiles mit einer Höchstgeschwindigkeit bis zu 15 km/h ist kein Führerschein erforderlich. Das Mindestalter zum Führen eines Scooters beträgt 15 Jahre. Für jüngere Personen kann eine Ausnahmegenehmigung bei der Verwaltungsbehörde beantragt werden. Wo kann und darf ein Elektromobil genutzt werden? Elektromobile dürfen in Schrittgeschwindigkeit überall dort fahren, wo Fußgänger gehen dürfen, z.B. auf Gehwegen oder in Fußgängerzonen. Auch auf Fahrradwegen und Straßen darf gefahren werden. Dies empfiehlt sich jedoch erst ab einer Geschwindigkeit von 10 km/h, um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern und sich selbst nicht zu gefährden. Welche Versicherungen sind erforderlich? Elektromobile mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 6 km/h sind von der Versicherungspflicht befreit. Sie sind jedoch oft ohne Zusatzkosten in der privaten Haftpflichtversicherung mitversichert. Dies ist entweder in den Versicherungsbedingungen bereits geregelt oder es genügt ein formloser Antrag beim zuständigen Versicherungsunternehmen. Fragen Sie bitte den Ansprechpartner Ihrer Versicherung. So sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite. Elektromobile mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h benötigen eine separate, eigenständige Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung und benötigen zum Nachweis darüber ein Versicherungskennzeichen, ein so genanntes “Mofa-Kennzeichen”. Dieses ist hinten am Elektromobil anzubringen. Bei Auslieferung und Einweisung erhalten Sie von unseren Fachberatern alle notwendigen Unterlagen, die Sie für die Anmeldung benötigen. Die Anmeldung bei der Versicherung und die Übergabe des Kennzeichens nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und ist ein sehr einfacher Vorgang. Unsere Berater beantworten gerne Ihre Fragen dazu. Technische DatenModelECO ENGEL 501StraßenzulassungJaMaximale Zuladung90 kgMotorBürstenloser Elektro-MotorMotor Leistung1000 WattGesamtgewicht100 kgLadezeit6-8 StundenLadespannung220 VReichweiteca. 60 km. abhängig vom Gesamtgewicht, Untergrund und AußentemperaturMaximale Geschwindigkeit25 km/hAkkuBlei-Akku 60V / 20AhAbmessungen1650x690x1080mmBremsenvorne Scheibenbremsen, hinten TrommelbremsenReifenLuftreifenVorderlichtStand-, Fahr-, FernlichtRücklichtvorhandenWegfahrsperrevorhanden - LenkradsperreReststromanzeigevorhanden am TachoLichtschaltervorhanden am Lenkradlösbare SteckverbindungenjaTopcaseinklusiveArmlehnenhochklappbare ArmlehnenSitzverstellbarRückspiegelinklusiveGeschwindigkeitsbegrenzerBegrenzer am Lenkrad einstellbar 25 km/h 15 km/h 6 km/hFeststellbremsevorhandenRückwärtsgangvorhanden, inkl. WarntonSteigfähigkeit16% Mehr InfosEin Elektrisches Dreirad wird ein immer beliebteres Fortbewegungsmittel – warum? Weil es eine Menge Fahrspaß mit sich bringt, über eine hohe Laufstabilität verfügt und somit sicherer ist als Motorradfahren, da das Elektro Dreirad preiswert in der Unterhaltung ist und weil es sich hervorragend für Citytouren eignet, da die lästige Parkplatzsuche mit großen PKWs wegfällt. Diese vielen Vorteile sprechen voll und ganz für den 3 Rad Scooter mit 1000 Watt. Dieses E Dreirad wird auch oft als Seniorenmobil bezeichnet, da es aufgrund der hohen Laufstabilität besonders beliebt bei Rentnern und älteren Menschen ist, die durch z.B. körperliche Beschwerden mehr Sicherheit im Straßenverkehr wünschen. Außerdem bietet der 3 Rad Scooter mit 1000 Watt ein besonders leichtes Handling, was bedeutet, dass selbst ungeübte Rollerfahrer und ältere Menschen schnell mit der Technik und dem Fahrgefühl zurechtkommen. Doch nicht nur Senioren schätzen die hohe Laufstabilität und die weiteren Vorteile, auch jüngere Menschen steigen vermehrt auf den 3 Rad Scooter mit 1000 Watt zurück, da er erschwinglich im Unterhalt ist, über ein modernes Design verfügt und jede Menge Fahrspaß verspricht. Wer gerne Ausflüge bei Sonnenschein erlebt, der ist mit diesem Elektro Dreirad bestens bedient, denn auf der bequemen Sitzbank ist ausreichend Platz für eine angenehme und längere Tour. Auch für den Innenstadtverkehr sind die E Dreiräder sehr praktisch, denn so wird Ihre Einkaufstour nicht durch lästige und zeitaufwendige Parkplatzsuche unterbrochen. Condition: Neu, Belastbarkeit: 130kg, Marke: Eco Engel, Modell: 501, Herstellernummer: nicht zutreffend, Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h, Produktart: 3-Rad Elektromobil, Passend für: Alle Terrains

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 4.536 blicke, 29.6 views per day, 153 days on eBay. Super hohe von blicke. Gute verkauft, 2 Verkauft, 3 Verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - Über 2.172 artikel verkauft. 1% negativ bewertungen. Großer Verkäufer mit sehr gutem positivem Rückgespräch und über 50 Bewertungen.
Ähnliche Artikel Items