Dinesh Chauhan: Die homöopathische Fallaufnahme bei Kindern - Homöopathie

EUR 22,80 Buy It Now 20d 7h, FREE Shipping, 14 Tage Returns, eBay-Käuferschutz

Seller: narayana_buchverlag (14.252) 100%, Location: Kandern, Ships to: DE, AT, CH, Item: 312565037456 Shopkategorien Artikelbeschreibung Sonderangebote Neuerscheinungen Organon & Lebenskraft Einführung in die Homöopathie Farbe und Handschrift Arzneimittellehre 1 Arzneimittellehre 2 Repertorium Kinder Frauen Leitsymptome Sankaran Notfallmedizin Psychische Symptome Theorie & Praxis Krankheiten Tierhomöopathie Apotheken English Books Scholten & Sankaran Sonstige Artikel Zahlung und Versand Zahlen Sie per PayPal oder Banküberweisung. Anbieterkennzeichnung Narayana Verlag GmbH Blumenplatz 2 D-79400 Kandern Deutschland Telefon +49 (0)7626 9749700 Fax +49 (0)7626 9749709 info@narayana-verlag.de Geschäftsführer: Herbert Sigwart Handelsregister Amtsgericht Freiburg HRB 413609 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 814191076 Dinesh Chauhan Die homöopathische Fallaufnahmebei Kindern Zeichnungen, Gestik und Träume als neue Wege zur Mittelfindung - Die Sankaran-Methode in der Praxis 296 Seiten, geb. erschienen 2011 Die Fallaufnahme bei Kindern ist ein zentrales Thema in der Homöopathie. Wie finde ich den Weg zur tiefsten Empfindung, wenn mein kleiner Gegenüber seine ganz eigene „Sprache“ spricht? Dinesh Chauhan, ein enger Vertrauter Rajan Sankarans, verfügt über langjährige Erfahrung mit dieser neuen Methode, welche er erfolgreich auch bei Kindern einsetzt. Der beliebte Autor breitet eine farbenfrohe Kollektion faszinierender Kinderanamnesen aus, in denen er seinen Ansatz darstellt. Schritt für Schritt wird der Weg ins tiefste Innere der kleinen Patienten geöffnet. Indem er alles aufgreift, was dem Zuhören und Miterleben zugänglich ist – Zeichnungen, Geschichten, Lieder und Träume – entwirrt Chauhan den Fall spielerisch und mit verblüffender Sicherheit. „Das Miterleben des Falls bei Kindern ist eine leichte Kunst”, schreibt Chauhan. Man benötigt jedoch eine Grundvoraussetzung: „Um den Fall eines Kindes aufnehmen zu können, muss der Homöopath zum Kind werden.” Besonders ausführlich erläutert Chauhan, wie auch der Zustand der Mutter während der Schwangerschaft wesentliche Hinweise zur Mittelfindung geben kann. Die Anleitungen zur Fallaufnahme sind systematisch und leicht nachvollziehbar. Durch die eindrücklichen Fallbeispiele wird die Methode praktisch veranschaulicht. Ein Grundlagenwerk für die homöopathische Behandlung von Kindern. „Das neue Buch von Dinesh Chauhan ist faszinierend. Man sieht, wie viel Liebe und Hingabe er in dieses Werk investiert hat … Mir gefällt seine Bedachtsamkeit, seine Geduld und Ruhe, die einen Raum schaffen, in dem der Mensch erkannt – erlebt – werden kann.” Harry van der Zee Redakteur der Zeitschrift Homeopathic Links Sehr anschaulich und gut umsetzbar „Ein praktischer Rageber: sehr anschaulich und gut umsetzbar – ideal für alle, die bereits nach der Empfindungsmethode arbeiten, aber noch Hilfestellung bei der Anamnese von Kindern brauchen." Dorit Zimmermann, Homöopathie-Zeitschrift Leseprobe: Widmung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Danksagungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 DIE THEORIE Das Kind . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 Die Fallbeobachtung: Ein kindzentrierter Anamneseansatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Voraussetzungen für die Fallbeobachtung: . . . . . . . . . . . . . . 18 Wann ist die Anwesenheit der Eltern angebracht? . . . . . . . . 20 Wann ist die Anwesenheit der Eltern nicht angebracht? . . . 22 Zuhören: Die Essenz aller Techniken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Beobachten: Die Mutter aller Techniken . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Während der Fallbeobachtung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Der Prozess der Fallbeobachtung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Die passive Phase der Fallbeobachtung. . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Die aktive Phase der Fallbeobachtung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Die aktiv-aktive Phase der Fallbeobachtung . . . . . . . . . . . . . 34 Fenster zum Energiemuster des Kindes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .38 Ängste. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Träume. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 Kunst. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 Tanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 Musik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71 Der Sinn im Unsinn: Die innere Beobachtung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73 Die vorgeburtliche Mutter-Kind-Beziehung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83 DIE PRAXIS Hinweise für den Leser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100 Fallbeispiele Schnell, konzentriert und treffsicher muss man sein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101 Meine Freundin ist verrückt und verseucht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129 Allein auf der Welt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 153 Angst vor Verletzungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .169 Ich liebe Farben! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 186 Glitzernde Farben mischen, die im Dunkeln leuchten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 204 Das ist eine Bombe, kein Ball . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220 Meine Mutter ist ein Drache. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 242 Mama riecht so gut!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 263 Eine Mahnung an alle Erwachsenen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 287 ANHANG Literaturverzeichnis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 289 Arzneimittelverzeichnis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 290 Über den Autor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 291 Vorwort Dies ist Dr. Dinesh Chauhans zweites Buch, in dem er seine Methode der Fallbeobachtung erläutert. Er nimmt uns mit auf eine wissenschaftlich begründete Reise zu den Quellen, eine Reise, die uns durch den gesamten Anamneseprozess führt und uns so manches Wunder offenbart. Dinesh gibt uns klare Richtlinien an die Hand, die uns zeigen, wann wir das richtige Arzneimittel für einen Patienten gefunden haben. Für mich kumuliert dies im Wissen, dass das komplette veränderte Energiemuster des Patienten zum Zentrum der Quelle passen muss. Anders gesagt: Das Zentrum des Patienten muss zum Zentrum des Arzneimittels passen. Eines der Beispiele, die er in seinem ersten Himalaya-Seminar 2009 anführte, betraf ein Kind, dessen Mittel, wie sich herausstellte, der Tintenfisch war. Dieses Kind jedoch hatte während der ersten zehn Minuten kaum etwas gesagt. Nur von Zeit zu Zeit hatte es den Namen einer Farbe erwähnt. Dinesh ließ es fortfahren und notierte die Farben. Das Kind zählte jede Menge Farben auf und fügte dieser Liste dann das Wort „Neon“ hinzu. Darauf folgte eine Liste mit Obstsorten, deren Farben der Junge nannte (nicht den Geschmack, nicht die Form). Anschließend zählte er Sehenswürdigkeiten auf: Den Eiffelturm, Disneyland, durchsetzt mit dem Wort „hellgelb“. Seine Aufzählungen schienen nicht enden zu wollen: Länder, Farben, Fische, Spiele und wieder Fische – Wal, Stachelrochen, Qualle… Was fängt man an mit einem kleinen Patienten, der so wenig zu sagen hat? Dinesh fragte ihn, was er mit den Farben tun möchte. „Gefährliche Monster anmalen“, lautete die Antwort. Und er zeichnete eine 8. Dinesh lässt seine Patienten zeichnen und achtet darauf, wie sie seine Fragen durch ihre Zeichnungen interpretieren. Jenes Kind zeichnete einen Tintenfisch und schwarze Tinte. Sein Tintenfisch versteckte sich in einer Flasche, die die Form einer 8 hatte. So wird uns nach und nach klar, dass das Zentrum des Kindes Farben, Meerestiere und die 8 sind. Aus der Zoologie wissen wir, dass das Zentrum eines Tintenfisches Farben sind – mit seiner Fähigkeit zur Biofluoreszenz ist er das Chamäleon des Meeres. Das Kind hatte nur sehr wenig gesagt, und doch konnten seine Anamnese beendet und sein Mittel gefunden werden: Sein verändertes Energiemuster passte zu dem des Tintenfisches. Dinesh hat auch bemerkt, dass die Beschreibung der Quelle zum Unbewussten des Patienten passen muss – sei es der Bereich der Träume, der Einbildungen, der Ängste und so fort. Ich kann nur staunen über die Gelassenheit eines Arztes, der bereit ist, seine Patienten ebenso zwanglos wie aufmerksam zu begleiten, und entschlossen, in seiner Fallaufnahme wissenschaftliche Beweise zum Tragen zu bringen. Die Homöopathie folgt natürlichen Gesetzen, die uns Dinesh Schritt für Schritt enthüllt. Er ist ein leidenschaftlicher Lehrer und ein sorgfältiger Behandler. In diesem Buch dürfen wir uns mit ihm auf die Reise durch die Welt der homöopathischen Wunder begeben. Jenni Tree Fulbeck, Großbritannien 2010 Eine ausführliche Leseprobe zu diesem Buch finden Sie auf unserer Verlagsseite. Eine Rechnung wird beigelegt. Als führende Versandbuchhandlung für Homöopathie und andere Naturheilverfahren haben wir Bücher bedeutender moderner Pioniere und die wichtigsten Klassiker in unser Sortiment aufgenommen (siehe auch unser eBay ). Wir beraten Sie gerne, welche Bücher für Sie am geeignetsten sind und sich in der Praxis am besten bewährt haben. Gerne senden wir Ihnen den führenden Katalog über alle Homöopathiebüchern und Autoren gratis zu. Bei Rückfragen bitte 07626 - 974 970-0 oder info@narayana-verlag.de kontaktieren. Condition: Neu, Sprache: Deutsch, Eigenschaften: Erstausgabe, Genre: Medizin, Genre 2: Alternativmedizin, Erscheinungsjahr: 2011, Verlag: Narayana Verlag Gmbh, Format: Gebundene Ausgabe

PicClick Insights PicClick Exclusive
  •  Popularity - 145 views, 1.4 views per day, 102 days on eBay. Very high amount of views. 0 sold, 1 available.
  •  Price -
  •  Seller - 14.252+ items sold. 0% negative feedback. Great seller with very good positive feedback and over 50 ratings.
Similar Items