Siehe Details auf eBay Beobachten Kontakt

Thon Die Kunst Bücher zu binden 1826 Fachbuch Buchbinder

EUR 29,80 Sofort-Kaufen 5d, Kostenloser Versand, 14 Tage Rücknahmen

Verkäufer: buchatelier.bischoff (799) 97.3%, Artikelstandort: Lehrte, Versand nach: Worldwide, Artikelnummer: 122218655634 BUCHATELIER BISCHOFF HAUPTSTRASSE 4 D - 31275 LEHRTE / ARPKE TELEFON +49-0-5175-31305 TELEFAX +49-0-5175-9291234 EMAIL INFO@BUCHATELIER.DE INTERNET WWW.BUCHATELIER.DE BUCHBINDEREI - RESTAURIERUNGSWERKSTATT - ANTIQUARISCHE BUCHBINDERFACHBÜCHER - VERLAG Das nachfolgend beschriebene Buch ist ein Neudruck eines längst vergriffenen Fachbuches. Gedruckt in limitierter Auflage auf säurefreiem Papier, in Fadenheftung und von Hand gebunden. ____________________________________________________________________________________ Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 Thon, Christian Friedrich Gottlieb. Die Kunst Bücher zu binden, für Buchbinder und Freunde dieser Kunst, welche Bücher aller Art selbst binden, solche färben, marmoriren, sprengen, vergolden und lackiren wollen. Nebst einem Anhange: Zeichnungen, Tabellen, Kupfer, Landkarten u. s. auf Papier oder Leinwand zu ziehen; ferner allerhand runde, ovale und eckige Gegenstände sowohl mit Untersatz und Deckel, als auch mit Schrauben; ingleichen Futterale, vorzüglich über Bücher, geschmackvoll aus Pappe zu verfertigen, zu vergolden und zu lackiren. Nachdruck der zweiten Ausgage in einer Auflage von 300 Exemplaren. Ilmenau, Druck und Verlag von Bernhard Friedrich Voigt, 1826 X Bll., 356 Seiten. Fadengehefteter Pappband im Stil der Zeit mit Titelschild. Dieses sehr seltene frühe Fachbuch des 19. Jahrhunderts wurde in insgesamt fünf Auflagen herausgegeben, wobei nur die ersten drei von Thon selber redigiert wurden. Die zweite maßgebliche Auflage beschreibt umfassend alle buchbinderischen Tätigkeiten vom Planieren, Falzen, Heften bis hin zum Verzieren und Vergolden der zeittypischen Einbandformen. Die Einzigartigkeit dieses Werkes gegenüber allen anderen Fachpublikationen liegen in den Beschreibungen der ersten 100 Seiten. Er beschreibt die Werkzeuge und Gerätschaften einer Buchbinderei zu Beginn der industriellen Revolution so detailverliebt, dass eine Werkstatt vor dem geistigen Auge entsteht. Viel wichtiger und in dieser Form einzigartig, ist das "..alphabetische Verzeichnis derjenigen Materialien, welcher ein Buchbinder zum Binden und Verzieren braucht.." Von A wie Alaun, über H wie Hausenblase bis hin zu Z wie Zwirn beschreibt Thon nicht nur den Verwendungszweck sondern auch die Herstellung des Materials, die Herstellungsländer, die Handelsform, die Preise, die Lieferanten, die unterschiedlichsten Rezepte in denen der Buchbinder dieses Material eingesetzt hat. So werden allein acht unterschiedliche Leime deren Zubereitung und Anwendung beschrieben( (Haut-, Knochen-, Tischler-, Hausenblase-, Gummi-Tragant-, Pergament-, Handschuh- und Mundleim). Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 _____________________________________________________________________________________________ Auf www.buchatelier.de finden Sie unser Gesamtangebot von neuen und antiquarischen Fachbüchern zur Buchbinderei und Buch- & Papierrestaurierung aus fünf Jahrhunderten! ______________________________________________________________________________________________ Wir sind spezialisiert auf Bücher aus den Bereichen: Buchbinderei Einbandkunde Buntpapier Papierrestaurierung Buchbinden Einbandkunst Buchkunde Marmorpapier Handeinbände Meistereinbände Buchgeschichte Buchrestaurierung Künstlerische Bucheinbände Buchgeschichte We are specialists in antiquarian books about: bookbinding bookhistory bookrestoration Marbling books about books handbookbinding bookbinder Notre spècialité sont des livres sur relieur, la reliure , la bibliophilie et papier marbrè.

PicClick Insights PicClick Exklusiv

  •  Preis -
  •  Popularität - 10 Blicke, N/A Beobachtend, Good amount of views. 0 sold, 1 available.
  •  Verkäufer - Good seller with good positive feedback and good amount of ratings.

Die Leute Mochten Auch